Frage von Januar07, 106

Schuhsohle gebrochen, wieso passiert das?

Es ist mir bereits mehrmals passiert, daß eine oder beide Sohlen meiner Schuhe einfach gebrochen sind. Nicht, daß die Treter besonders alt oder abgenutzt waren, zumal ich auf die Pflege meine Schuhe sehr bedacht bin. Aber für eine Reklamation beim Händler ist es dann auch zu spät.

Eine Reparatur lohnt dann meistens nicht mehr, also ab in den Müll.

Meine Frage ist: gibt es Dinge (z. B. Material), auf die ich beim Schuhkauf unbedingt achten sollte, damit mir ein solcher Bruch erspart bleibt?

Antwort
von TimmyEF, 86

Das kommt immer auf die Kulanz des Händlers an. 2 Jahre Gewährleistung. Im ersten Jahr muss der Händler beweisen das ich den Schuh kaputt gemacht habe, im 2. Jahr muss ich dem Händler beweisen das das Produkt nicht fehlerfrei war. Also Kassenzettel aufheben.

Antwort
von Bambi201264, 77

Keine Ahnung, das ist mir noch nie passiert.

Kaufe Deine Schuhe in Zukunft bei einem anderen Schuhladen.

Antwort
von FragobertDuck, 75

Gutes Schuhwerk kaufen...versuch mal mit Doc Martens, die sind unverwüstlich! 

Oder mit Arbeitsschutzschuhen, die sind meist auch sehr robust und die Sohle verträgt viel. 

Kommentar von Jewi14 ,

Man sollte annehmen, dass auch Dockers zu den guten dazugehören, nur eben ist bei beiden auch die Sohle durchgebrochen und so alt sind sie nicht.

Qualität gibt es halt nicht mehr

Antwort
von jule2204, 60

Vielleicht brauchst du spezielle Einlagen (vom Orthopäden) für deine Schuhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten