Frage von dap123, 881

Schuhgröße messen oder nur Schuhe anprobieren?

Bei Kleinkindern wird ja meistens gemessen um die richtige Schuhgröße rauszufinden. Ältere Kinder und Jugendliche finden das aber ja oft nicht so prickelnd. Wie haltet ihr es? Wie alt seid ihr und habt ihr eure Größe schon einmal (freiwillig oder auf Wunsch der Verkäufer?) messen lassen oder probiert ihr nur an?

Antwort
von leonieheimn, 244

Also ich bin 14, und ich gehe in den Laden rein ,gucke mir die Schuhe an suche dann die schönsten raus und nehme die Größe die ich beim letzen Schuh auch hatte. Ziehe die Schuhe dann an und merke ob die jetzt zu eng oder zu groß sind, ich nehme dann jenachdem eine Nummmer größer oder kleiner!  Bei mir wäre abmessen ein bisschen schwach sinnig weil bei Nike frees habe ich 40/41 und bei Chucks habe ich dann wiederum 39. Also bei mir kommt es echt auch auf die Schuhmarke an.. Aber normalerweise hab ich so 39/40 und das schon seid längerem, die Größe kann bleiben damit hat man nicht so Probleme Schuhe zu finden 😂 Also ums auf den Punkt zu bringen: ich weiß welche Schuh und probiere deswegen einfach an, wenn ich den Schuh anhab gucke ich vorne dass da noch so eine fingerbreite vorne Platz ist! 😌 

Bei Kleinkindern würde ich abmessen und sich beraten lassen, da die Kinder, glaub ich , das auch nicht richtig einschätzen können.. Wenn man fragt ob der passt und die Kinder wollen den unbedingt haben dann kann ich mir vorstellen das das ein oder andere Kind dann einfach sagt dass der passt weil sie nicht drüber nachdenken was ist wenn der zu klein ist und und und... Hoffe ich konnte dir weiterhelfen 😇

Antwort
von lieschen2015, 137

Hi, ich helfe manchmal in einem sportgeschäft aus. Da habe ich es echt oft, dass der Schuh/Fuß nur gemessen wird und dann gekauft. Allerdings kommen 80% davon wieder. Denn selbst wenn man misst, das sagt nur etwas über die länge aus und nicht über die breite, die passform oder gar den tragekomfort. 

Genau aus dem Grund würde ich auch immer eher auf das Messen als auf das probieren versichten. 

Bei kleinen Kindern misst man aus dem grund, da sie oftmals einfach noch nicht sagen können, ob es drückt oder ähnliches. Und da Kinderschuhe nahezu alle klettverschlüsse haben, kann man die weite auch an den kinderfuß individuell anpassen wodurch die länge die hauptkomponente darstellt.

Antwort
von Emmabb, 28

Also ich bin fast 13 und probiere immer weil mich auch noch nie jemand messen lassen wollte. Aber ich würde es machen lassen. Bei kleinen Kindern ist es oft so das messen reicht weil es da nicht so viele Unterschiede gibt. Bei größeren halt mehr (meine ich mal gelesen zu haben) ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Discomaus2000, 59

ich bin 15 und habe meine Füße zum letzten mal vor einem jahr ca gemessn, da meine füß seit dem nicht mehr gewachsen sind. Ich habe so ca 37-38 und wenn mir ein schuh gefällt probier ich zu erst 38 und wenn ich merke er ist zu weit oda zu groß probier ich einfach 37 :) 

Antwort
von Giovanna327, 33

Also bei mir ist das so : Ich gehe in den Schuhladen und wenn ich Schuhe sehe die ich anprobieren möchte nehmen ich erstmal meine aktuellste Schuhgröße z.B. die von den Schuhen die ich in diesem Moment trage. Naja und dann entscheide ich eben. Wenn sie mir zu weit / eng sind frage ich nach ob es diese Schuhe auch eine Nummer kleiner/größer gibt. Messen ist also meistens nicht nötig (außerdem fallen Schuhe ja auch unterschiedlich aus) und selbst wenn hab ich eigentlich kein Problem damit. :)

Antwort
von Killerherzchen, 26

Ich hab das nur früher gemessen und total vergessen, dass man das noch machen kann. Ich ziehe (falls mir ein Schuh gefällt, was relativ selten ist) einfach den Schuh in meiner Größe an und dann eben ne andere Größe, wenn er nicht passt.

Antwort
von kiara36, 66

Ich habe bei meiner Tochter (8) letztens aus Jux! die Größe ausmessen lassen und siehe da: Die ausgemessene Größe passte meistens nicht, entweder zu klein oder zu groß.

Bei größeren Kindern würde ich die Schuhe nicht ausmessen lassen - sondern definitiv diese selbst anprobieren lassen.

Die Passform ist ja nicht nur abhängig von der Größe sondern eben auch, ob der Schuh enger oder breiter geschnitten ist - die Innensohle mehr oder weniger Platz einnimmt...

Antwort
von Anni97, 91

Hallo dap123,

ich probiere meine Schuhe immer an,weil die Größen mittlerweile sooo unerschiedlich ausfallen.

Meine Reitstiefel hatte ich messen lassen im Fachgeschäft aber da passte es dann nicht so überein.

Probieren geht über Studieren ;)

VG  Anni97

Antwort
von Tengelchen, 145

Früher fand ich das Vermessen eigentlich recht lustig, zumindest als Kleinkind. Da gab es diese Messplatten mit dem Schieber. :D Später habe ich dann einfach geschaut, welche Größe ich bei den letzten Schuhen hatte und habe dann welche in der Größe probiert, die mir gefallen haben. Eigentlich merkt man da, ob ein Schuh zu groß oder zu klein ist. Ach, und ich bin 18 Jahre alt. :)

Antwort
von verena2016, 279

Hay

Also es gibt ja die ,,Messpaltten" wo man diesen Zeiger schieben muss, um die Größe zu finden, aber das finde ich persönlich ist nicht genau, dann habe ich meine Füße mal so Computertechnisch in so einem Gerät messen lassen, aber das habe ich nur einmal gesehen und sonst gehe ich nach dieser Zehentechnik, wenn noch ein Daum vorne Platz ist, dann passen die Schuhe, aber jetzt gucke ich einfach wie bequem die sind und habe jetzt meistens 40 oder 41

Antwort
von jennjine, 12

Ich denke, dass Jugendliche slbst beurteilen können, ob ihnen ein Schuh passt oder eben nicht.

Aber es kann auch sein, dass sie die Wahrheit nicht sagen, weil sie das Modell so toll finden oder weil der Schuh gerade neu erschienen ist und alle ihn tragen.

Aber ich denke, dass man Älteren zutrauen kann, dass sie sagen, wenn ihnen ein Schuh zu eng ist oder nicht...

lg Jennjine

Antwort
von Daniii241, 52

also ich bin 15 bald 16, und ich geh auch nur in den laden rein ich hab meistens Schuh große 39 oder bei manchen marken auch 40 kommt halt drauf an. bei mir wurde eig nur als ich klein war meine schuh große gemessen danach hab ich immer ausprobiert und jetzt hab ich seit ca 2 Jahren diese Größe und ich glaub die ändert sich auch nicht mehr :)

hoffe ich konnte deine frage beantworten 😊

Antwort
von MissHandy0111, 26

Wenn ich Schuhe einkaufen gehe ,dann :

Gucke ich erst nach Schuhen die mir gefallen,
Nehme die Größe die ich voher in meinen Schuh hatte ;
Probiere diese an und stelle fest ob es passt oder nicht

Wenn das nicht passt nehme ich die größere / kleinere Größe.

Ich lasse meine Füße ,wenn der Verkäufer das möchte messen ,aber ich stelle mich manchmal auch freiwillig so zum Spaß drauf :)
Ich finde das eigentlich ganz ok ,solange nicht irgendwelche Leute aus meiner Schule da sind die ich kenne... xD

Viel Spaß beim zukünftigen Schuhe einkaufen

MissHandy0111

Antwort
von Mellimaus1803, 5

Hallo:) also bei mir fand ich es als ich klein war nie schlimm, das meine Füße gemessen wurden. Das musste eben so. 

Im Jugendlichen Alter sind meine Füße bis heute (bin mittlerweile 17) nichtmehr gewachsen seid ich 13 war oder so. Von daher kann ich jetzt von mir aus nur sagen dass ich eben immer diese Schuhgröße anprobiert habe. 

Aber an sich, wenn einem das Messen unangenehm ist, letzte Schuhgröße anprobieren wenn die nichtmehr passt die nächst größere:) 

Liebe Grüße 

Antwort
von leaa0406, 30

ich bin 14:) wenn ich neue schuhe brauche bzw möchte, gehe ich einfach in den entsprechenden laden rein und schaue mir die schuhe erstmal an. wenn mir dann welche gefallen, schaue ich nach meiner regulären Schuhgröße und probiere diese dann an. wenn ich mir unsicher bin, ob die wirklich so passen wie sie sollten, gehe ich zu einer Verkäuferin und lasse meine füße messen und frage daraufhin ob dieses schuhpaar das ich mir ausgesucht hatte, wirklich passt.

hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort
von Paulinchen2000, 43

Hi :) Ich suche mir meistens einfach die schönsten Schuhe aus und probiere sie dann an. Wenn sie gut passen und man gut drin laufen kann, dann muss ich sie ja nicht unbedingt abmessen.Ich weiß ja, welche Größe ich hab und dann reicht es eigentlich, wenn man sie anprobiert. Bei kleineren Kindern fällt die Größe allerdings oft anders aus, und so ist es da schon sinnvoll.  

Antwort
von LadyJenna, 29

Hey , ich nehme einfach die Schuhe in meiner letzten größe die mir gefallen und probiere sie an :) Falls sie nicht passen habe ich Pech gehabt ^-^

LG Lady Jenna

Antwort
von horsi2402, 89

Hey;) 

Ich bin 14 und probiere die Schuhe nur an. Bei mir will die Verkäuferin eigentlich auch nicht nachmessen. Bei meiner kleinen Schwester  (10) misst sie aber schon noch oft welche Größe sie hat. Wenn sie bei mir messen wollte fände ich das auch nicht so schlimm. Ich weiß dass das viele nicht mehr wollen, verstehe aber nicht ganz warum.

Antwort
von algemlatrixie, 332

Ich bin 14 und meine wurden oft vom Verkäufer gemessen, ich hab es auch freiwillig gemacht:) Die wachsen aber schon nicht mehr (Größe 42 reicht auchXD)

Kommentar von sylvesterkind ,

bin auch 14 habe aber größe 41, solange sie nicht weiter wachsen XD

Antwort
von MilkaPferd, 96

Hey :) Also ich bin 13 und bis zu meinem 10 Lebensjahr habe ich sie messen lassen :) Jetzt gehe ich meistens in den Laden rein und nehme die nummer die ich immer hatte und wenn die nicht passt nehme ich die nächst größere :) also mal die vorherige größe probieren und dann sich steigern :)

Antwort
von Leasophiemaus, 51

Also ich hab meine richtige schuhgrösse herausgefunden, indem ich ein paar schuhe anprobiert habe. Einfach mal durch testen . Wenn du meinst dass ein schuh in einer grösse passt, dann probier noch mal andere aus, schuhe könnnen unterschiedlich ausfallen! 

Lg

 Lea Sophie 

Antwort
von 2002steffi, 12

Da ich meine Schuhgröße eigentlich weiss, Probiere ich sie eigentlich immer in meiner Grösse an und schaue dann, ob sie passen. Je nachdem variiere ich dann...

kann dir nur raten, einfach zu probieren, welche Grösse dir am besten passt..

lg

Antwort
von OnjaOnjo, 47

Also ich probiere Schuhe lieber an. Dann kann man testen, ob sie bequem sind und passen. Wenn der Schuh zu klein/groß ist, kann man sie entweder eine Nummer kleiner oder größer anprobieren .

LG ♥♪

Antwort
von Jojo082001, 69

Kommt drauf an. Meistens schaue ich ob mit ein Schuh zu groß oder zu klein ist und probiere dann eine andere Größe an. Aber wenn da so ein Gerät steht womit man das messen kann dann mach ich das auch manchmal. Kannst du einfach schauen worauf du Lust hast. Mehrere Schuhe anprobieren oder messen :)

Antwort
von Luckyzocker, 6

Also ich weißs meine normalerweise - für gewöhnlich probiere ich dann meine vorher gewusste Größe und wenn diese zu klein st die nächste Größe. 

Wenn ich (angenommen Schuhgröße 38) dann dauerhaft eine größere Größe kaufe (also dann 39) nehme ich dann meist die als meine Schuhgröße xD

Hoffe das war irgendwie verständlich :)

Antwort
von Einhornhoch10, 73

Ich nehme mir meine Schuhgröße raus und ptobier mich dann durch :) es gibt oft ja auch abweichungen von den größen, deshalb finde ich es sinnlos, die schuhe nur mit der größe nach zu nehmen :)

Antwort
von DunkelElfe3344, 108

Bin 15 und mache es freiwillig. Warum nicht? Ich persönlich sehe da kein problem. Aber als kleinkind musste der Verkäufer mich immer dazu ermutigen :D

Antwort
von Timeamaus, 7

Also ich bin 13 einhalb und ich mache das auch meistens so , dass ich einfach anprobiere, oft weiß man die größe auch ungefähr...

Antwort
von Bibsie, 75

Ich bin 18 und ich finde es kommt ganz einfach drauf an was man für Schuhe kauft, die meisten "normalen" Schuhe probier ich einfach nur an, für meine Laufschuhe habe ich aber meine Füße vermessen lassen mit Laufanalyse und allem, weil ich es da schon wichtig finde, dass die genau passen :)

Antwort
von Siljabuergin, 70

Also ich finde nicht, dass man messen muss und bin 13. Ich gehe einfach in den Laden, suche mir ein schönes Paar Schuhe aus und probiere sie an. Wenn sie nicht passen, nehme ich halt die nächste Grösse. Man spürt ja, ob die passen oder nicht

Lg Silja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten