Frage von lazyjo, 204

Schufa löscht Eintrag wegen Formfehler, was ist nun mit dem Kredit?

Hallo erstmal, seit Jahren sind mehrere grundpfandrechtlich gesicherte Kredite über diverse Beträge in meiner Schufa eingetragen gewesen. Bei einer Kontrolle einer Selbstauskunft meinerseits stellte ich fest, daß die Konto- und Vertragsnummer eines der Verträge mit meinen Unterlagen nicht übereinstimmte und monierte diesen Eintrag bei der Schufa, bat also um Kontrolle. Nachdem die Bank auf Aufforderung durch die Schufa für diesen Sachverhalt bei Fristsetzung keine nachvollziehbare Erklärung vorlegen konnte, löschte die Schufa nun tatsächlich den Teil-Kreditbetrag. Er ist jetzt also nur noch im Grundbuch vorhanden.

Nun meine Frage :

Kann die Bank Zinsen für etwas berechnenj, was es laut Schufa gar nicht gibt ?? ( Also kein Kredit) Der grundpfandrechtlich gesicherte Kreditbetrag ist doch was anderes, oder ?

Danke schonmal...

LG,lazyjo...

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Royce, 173

Du verwechselst hier 2 Paar Schuhe.
Die Schufa hat mit Krediten erstmal gar nichts zu tun. Die Schufa ist keine staatliche Organisation, sondern eine eigene Firma, die nur Informationen sammelt und verwertet.
Tatsächlich gültig ist der Vertrag mit deiner Bank, nicht die Einträge bei der Schufa

Antwort
von Zakalwe, 145

Du hast die Schulden doch bei der Bank und nicht bei der Schufa, also kann die Bank natürlich Zinsen berechnen. Der Anspruch der Bank wird doch dadurch nicht gelöscht.

Kommentar von lazyjo ,

Sicher, ich dachte halt, wenn die Schufa den Kreditvrtrag für falsch hält, kann er auch keine korrekte Grundlage haben.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wo hält die Schufa den Kreditvertrag für falsch?

er wurde bei der Schufa gelöscht, weil lt. deinen Angaben die Kontonummern nicht gestimmt haben und die Bank hierzu keine Erklärung hatte ....

die Schufa KANN gar nicht prüfen, ob  der Vertrag falsch ist ...

oder glaubst Du, die Schufa hat von jedem Vertrag, der dort gemeldet ist, eine Kopie ...

Antwort
von grubenschmalz, 81

Natürlich kann die Bank das berechnen. Die Schufa entscheidet doch nicht über die Existenz von etwas.

Antwort
von DerGeodaet, 24

Hallo,

der Schufa-Eintrag hat nichts mit dem Darlehn zu tun. Das sind zwei vollständig unterschiedliche Dinge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community