Frage von hocket1900, 23

Schufa Eintrag aber die Firma findet meine Daten nicht?

Hallo Leute,

die Sache ist folgende. Ich habe einen Schufa Eintrag bei einem Dienstleister, dieser behauptet aber, dass ich keine Offenstände bei ihm hätte. Nun hatte mir eine Dame gesagt ich solle bitte in Kopie meinen Schufa Auszug senden in dem der Betrag und das Datum zu sehen ist und ein Schreiben hinzufügen.

Nun aber meine Frage wenn sie doch keine Einträge von mir haben wieso wollen sie dann den Auszug haben? Können die mir nachträglich was eintragen was garnicht Existenz ist? Oder kann ich bedenkenlos den Auszug versenden?

Ich würde mich über Antwort von euch freuen. Lieb Grüße

Antwort
von BleibMensch, 14

Die Einträge bleiben glaub 1-2 Jahre lang stehe, man kann aber an den Daten/Laufzeit erkennen, das der z.B. Kredit abbezahlt ist.

In der Schufa stehe auch die Handyprovider und Banken, von denen du eine Kreditkarte hast, dort steht das Dispo.

Antwort
von ScharldeGohl, 14

Manchmal kommt es aufgrund von Verwechslungen, Schreibfehlern oder auch Namensgleichheiten zu Fehleinträgen in der Schufa.

Wenn das Unternehmen nun mit einer Kopie deines Auszugs an die Schufa herantritt, können die vielleicht den Eintrag löschen lassen mit dem Beweis, dass er nicht existent ist.

Kommentar von hocket1900 ,

Danke dir für deine schnelle Antwort. Ich werde mal schauen was dabei raus kommt wenn ich den Auszug versende. Schönen tag dir noch. 

Kommentar von ScharldeGohl ,

Gerne, dir auch!

Antwort
von Hexe121967, 13

aber du kennst diesen dienstleister und hattest auch mit ihm zu tun?  steht im schufaauszug eventuell das die sache erledigt ist?

ich würde keinen auszug dahin senden sondern schriftlich eine auflistung eventueller offenstände anfordern. falls keine vorhanden sind, wendest du dich an die schufa das der unberechtigte eintrag rausgenommen wird.

meine kollegin hatte auch mal einen eintrag von einer KFZ-Bank wo sie angeblich einen wagen finanziert hatte.  ende vom lied war "falsch eingetragen wegen namensgleichheit"

Kommentar von hocket1900 ,

Hey danke dir! 

Ja ich hatte mit der Gesellschaft zu tun. Aber die können mir keine Auflistung schicken weil die von mir keine Offenstände haben. Ich wollte fragen was dort für Schulden bestehen und wie ich diese eventuell tilgen könnte wenn es berechtig sei, aber da ist das Problem, da ja nichts vorhanden ist. 

Gott die Sache ist so undurchsichtig. =(

Antwort
von YorkFuessel, 8

Diese Sache mußt Du ernst nehmen.

Denn mit einer negativen Schufa ist Dir alles verwehrt, was mit Internetkäufen, Krediten und ggf. auch Versicherungsabschlüssen verbunden ist.

Schufaauszug in Kopie per Einwurfeinschreiben hinschicken, um Klärung bitten, Antwort abwarten.

Nur so hast Du die Chance, einen negativen Eintrag auch kurzfristig wieder los zu werden.

Viel Erfolg und dranbleiben!

Beste Grüße

Dipl.-Päd. York Füssel

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983

Antwort
von grubenschmalz, 3

Dann melde den Eintrag bei der Schufa - die prüfen und erledigen das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten