Frage von drago97, 117

Schufa Eintrag trotz minderjährigkeit und falschem Geburtsdatum?

Hallo, wie ich in einer früheren frage bereits erwähnt hatte, war meine Mutter ne zeit lang fleißig auf meinem Namen shoppen .
Sie gab aber ein anderes Geburtsdatum an, da ich nicht volljährig bin bzw war. Wir haben es nun geklärt und sie hat mir versprochen es zu bezahlen , sich mir den Unternehmen zu einigen ect. Nun werde ich bald 18 und würde gerne einen Handy Vertrag abschließen , hab allerdings angst dass ich durch sie einen schufa Eintrag habe. Nun meine Fragen : ist es überhaupt möglich als minderjährige einen schufa Eintrag zu bekommen ? Geht das überhaupt wegen dem Geburtsdatum? Es ist ja im Prinzip nicht meine Person wenn dort ein anderes Geburtsdatum steht? Wäre wichtig habe nämlich keine Lust mich beim Anbieter völlig zu blamieren . Dass man sich eine schufa Auskunft holen kann weiß ich, aber das dauert ja auch. Danke im voraus

Antwort
von DerHans, 117

Du kannst das ja der SCHUFA mitteilen. Dann wird die allerdings deine Mutter wegen Betruges anzeigen.

Ansonsten wird man dir unterstellen, von dieser Manipulation gewusst zu haben.

Antwort
von Messkreisfehler, 106

Als Minderjährige Person bist Du nicht bei der Schufa geführt.

Kommentar von DerHans ,

Wegen des gefälschten Geburtsdatum gilt der Fragesteller bei der Schufa aber nicht als minderjährig.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Wegen des gefälschten Geburtsdatums existiert die Person erst gar nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community