Schufa bei partnerkarte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Puhhh... schon mal was von Interpunktion gehört? Die Frage würde sich mit Punkten oder gar Kommasetzung deutlich leichter lesen lassen...!

Davon abgesehen: Die Eintragung darf nach den Regeln der Schufa nur ins Konto des Vertragsinhabers gemacht werden. Eine "Übernahme" von Negativinformationen ist nicht möglich, auch nicht freiwillig mit Einverständnis von beiden Kontoinhabern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sibel1994
25.05.2016, 16:47

sorry im Prinzip muss die Schwester das schufa kriegen weil sie Kontoinhaber ist oder ?

0
Kommentar von Sibel1994
25.05.2016, 17:22

Danke

0