Frage von Kyra2016, 33

Schufa bei Makler?

Hallo :) Ich und mein mann suchen im moment eine neue Wohnung. Heute waren wir auch bei einen Makler wo wir eine Selbstauskunft ausgefüllt haben , oben steht mein mann und ich unten bei Mitbewohner oder so . Nun hab ich einige Probleme mit der schufa wegen einigen schulden und eigentlich wollten wir das nur mein mann die wohnung anmietet wir haben auch nur seine lohnabrechnung abgegeben aber da ich jetzt auch auf den Zettel stehe könnte dann desegen die wohnung nicht an uns vermietet werden wegen meiner negativen schufa? Oder gucken die jetzt nur bei meinen mann nach in der schufa?

Antwort
von Abbedau, 25

Was da abgefragt wird kann man nur ahnen. Ich würde jedenfalls über beide eine Auskunft abfragen. 

Wer Schufa Einträge hat  würde bei mir als Vermieter eine Wohnung eher nicht bekommen.

Antwort
von railan, 22

Das wird bestimmt unterschiedlich gehandhabt. Oft reicht eine Schufa Auskunft, aber der Vermieter wird eher an Paare vermieten, die beide den Mietvertrag unterschreiben.

Antwort
von anitari, 16

Die Schufauskunft wird nur von den Mietinteressenten verlangt, nicht von mit einziehenden Personen (Mitbewohnern).

und ich unten bei Mitbewohner oder so 

Wenn "oder so" bedeutet das Du auch als Mietinteressent eingetragen bis wird man auch von Dir die Schufaauskunft verlangen. Wenn denn wirklich eine verlangt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten