Frage von chaos12345, 62

Schufa Auskunft plötzlich 30% schelchter, wie ist das möglich?

Hallo Leute, kurze Frage. Ich hatte anfang des Jahres einen Wert von über 95% und musste jetzt feststellen das ich einen wert von nicht mal 62% Wert "M" habe.

Ich habe im laufe des halben Jahres eine Kredikarte gekündigt und dafür eine neue eröffnet. (die neue hat keine Jahresgebühr). Dann habe ich noch einen Wagen gekauft den ich 2 Jahre abbezahle. Hätte ich diesen schlechten Score schon vorher gehabt, hätte ich kein Auto und keine Karte bekommen..

Kann der Score wegen dieser beiden Sachen wirklich so krass gesunken sein???..Das kann doch nicht richtig sein?...

Antwort
von Interhyp, Business Partner, 15

Hallo chaos12345,

bestehende Kredite und Kreditkarten können Deinen Score natürlich beeinflussen. Wenn Du aber alle Kreditkartenabrechnungen und Deine Darlehensraten immer pünktlich bezahlt hast, ist ein Absinken innerhalb weniger Monate um über 30 Prozent doch recht ungewöhnlich.

Hol Dir am besten eine Schufa-Eigenauskunft ein und überprüfe die Einträge auf ihre Richtigkeit.

Einmal pro Jahr kannst Du Dir bei der Schufa eine kostenfreie Selbstauskunft einholen. Das entsprechende Formular zur Anforderung findest Du ebenfalls auf der Website der Schufa.

Achte hier allerdings darauf, dass Du die richtige Option auswählst, denn es gibt bei der Schufa auch kostenpflichtige Zugänge mit Monatsgebühr, bei denen Du Deine Schufa beliebig oft einsehen kannst.

Schau in der Selbstauskunft nach, ob gekündigte Konten und Kreditkarten von der jeweiligen Bank auch ausgetragen wurden und überprüfe, ob die restlichen Einträge für Dich nachvollziehbar sind.

Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit ein Stück weiterhelfen.

Viele Grüße

Mario von der Interhyp AG

Kommentar von liromasi ,

Dieser Kreditvergleich https://is.gd/eBf4RS hat mir beim Tarifvergleich gut geholfen. LG

Antwort
von MAB82, 39

Da die Schufa leider nicht verpflichtet ist offen zu legen wie der Score zustande kommt, wird es ihr Geheimnis bleiben welche Faktoren zu dieser neuen Berechnung führten.

Kommentar von Bambi201264 ,

Jeder kann auf der SCHUFA-Webseite nachlesen, wie der Score zustande kommt.

https://www.schufa.de/de/faqs/

Warum schreibst Du so einen Unfug?

Kommentar von MAB82 ,

Weil es so ist.

https://www.welt.de/finanzen/article124307500/Schufa-muss-ihre-geheime-Formel-ni...

Man kann die Ermittlung seines Scores nicht selbst nachvollziehen. Alles was auf der Seite steht ist allgemein gehalten.

Antwort
von Bambi201264, 33

Eigentlich nicht.

Du solltest Dich bei SCHUFA online anmelden und registrieren und der Sache nachgehen.

Nicht, dass jemand auf Deinen Namen Waren bestellt und nicht bezahlt hat.

Eine so krasse Veränderung des Scores kann eigentlich nur passieren, wenn Du mehrere grosse Summen bzw. Kredite nicht bezahlt hast, und selbst dann muss das schon einige Wochen her sein.

Kommentar von chaos12345 ,

Ja werde ich wohl machen. Aber wie gesagt im Februar lag ich bei 96%. Ich habe keine offenen Rechnungen, keine offenen (unbezahlten) Kredite..habe eine Kreditkarte und 3 Bankkonten...nichts schlimmes?

Kommentar von chaos12345 ,

Kann häufiges "auf Rechnung" bestellen auch Negativ sein?.. Ich nutze das gerne bei Klamotten, aber zahle auch immer innerhalb der Fristen.. nur habe ich das auch schon gemacht als mein Score noch Positiv war?...also das kann es auch nicht sein

Kommentar von Bambi201264 ,

Nein, auf keinen Fall. Da muss etwas vorgefallen sein, und Du musst registriert sein, um Auskünfte zu erhalten bzw. selbst einsehen zu können.

Die Jahresgebühr ist nicht hoch, ca. 25 Euro.

Antwort
von XL3yed, 28

Hast du mehrere "harte Anfragen" über z.B Vergleichsportale gestellt?
Wenn man z.b. 100 Kredite abfragt, am Ende aber nur einen nimmt, hat man im Umkehrschluss 99 nicht "bekommen" - das könnte die Schufa schlechter machen.

Kommentar von chaos12345 ,

Ich habe über so seiten wie check24 die karten verglichen (vll 4,5 stück)..aber dort keine Daten oder sonstiges eingegeben.... den Autokredit habe ich sogar mit meinem Partner gemacht..

Kommentar von Bambi201264 ,

Auch das ist hanebüchen. Bei der SCHUFA geht es nur darum, ob Du bezahlst, und zwar pünktlich.

Niemand meldet der SCHUFA, dass DU einen Kredit NICHT BEKOMMEN hast.

Dagegen meldet jeder der SCHUFA, wenn Du einen Kredit bekommen hast, und zwar die Höhe und die Dauer.

Und sobald Du irgendwelche Raten nicht bezahlst, wird das auch gemeldet.

Also je weniger Meldungen, desto besser der Score.

Kommentar von MAB82 ,

Deine Einstellung zur Schufa ist ganz schön naiv. Man bekommt schon nur Scoreabzug, wenn sich der Hauptwohnsitz in einer als sozialschwach eingestuften Gegend befindet, obwohl man sonst nie irgend ein negativen Eintrag hatte.

https://www.berlin.de/special/finanzen-und-recht/konto-und-banken/3091836-262515...

Kommentar von XL3yed ,

Es geht, wie geschrieben, um "harte Anfragen". Diese müssen natürlich nicht gemeldet werden, KÖNNEN aber.

Antwort
von chaos12345, 10

Hat keiner von euch Erfahrungen mit so einer plötzlichen Wertänderung?

Antwort
von Footera, 24

30 % sind schon sehr viel. Ich würde mich an deiner Stelle auch mal registrieren, um nähere Infos einsehen zu können.

Antwort
von grubenschmalz, 23

Doch, kann sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community