Frage von Keinnameee87, 38

Schützt,die Pille schon.,.?

Es heißt wenn man mit der Pille anfängt soll man am ersten Tag der periode damit anfangen, am Sonntag(20.11) habe ich abend ein bisschen geblutet und habe deswegen auch schon die erste Pille genommen, allerdings hatte ich danach am nächsten Tag keine Blutung mehr, erst wieder am Abend. Ich habe die Pille ganz normal jeden Tag weitergenommen (jetzt insgesamt 10) in dem beilagenzettel Steht das wenn man die Pille z.b. Am 2-5 Tag der periode nimmt soll man 7 Tage die Pille nehmen bis sie schützt, daher jetzt meine Frage, ich habe sie ja wahrscheinlich zu früh genommen, schützt die Pille schon? Schon mal danke im vorraus :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 6

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Am ersten Tag der Periodenblutung (innerhalb von 24 Stunden) eingenommen, schützt die Pille sofort.

Wenn du an einem anderen beliebigen Tag beginnst, ist nach 7 korrekt eingenommenen Pille bei jeder Pille (außer bei der "Qlaira" - da sind es 9) ein ausreichender Schutz aufgebaut.

Alles Gute für dich!

Antwort
von BlackRedDead, 14

Bei sowas immer lieber den Arzt fragen! ;-)
(allerdings sind Hormonpräperate nie 100% sicher, zudem gibt es nicht ausser acht zu lassende Nebenwirkungen - es ist dein körper!)

Generell kannst du etwa 2 Wochen nach deiner Periode nicht schwanger werden, der Eisprung findet in der mitte des Zyklus statt! - also viel spaß ;-)
Wenn dein Zyklus kürzer als 4 Wochen ist nat. nachrechnen!

Kommentar von BlackRedDead ,

Gerade nochmal nachgelesen, der Eisprung findet etwa 2 Wochen vor der Regelblutung statt ;-)
(+/- 1-2 Tage)

Periodenkalender, ansonsten Kondom - so haben wir es gemacht ;-)

Kommentar von isebise50 ,

Unter Pilleneinnahme gibt es keinen natürlichen Zyklus und man kann getrost jeden "Periodenkalender" in die Tonne drücken - es ist doch Sinn und Zweck dieser Verhütungsart, die Eireifung kontinuierlich zu unterdrücken.

Antwort
von lakerfan712, 23

Guten Abend, Da ich nur das sagen kann was meine Freundin sagt kann ich nicht 100% sicher sein. Man sollte 1Monat die Pille nehmen bevor diese 100% schützt. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Mfg

Kommentar von isebise50 ,

Wer (außer deiner Freundin) sagt denn "Man sollte 1Monat die Pille nehmen bevor diese 100% schützt."?

Am ersten Tag der Periodenblutung (innerhalb von 24 Stunden) eingenommen, schützt die Pille sofort.

Wenn man an einem anderen beliebigen Tag beginnt, ist nach 7 korrekt eingenommenen Pille bei jeder Pille (außer bei der "Qlaira" - da sind es 9) ein ausreichender Schutz aufgebaut.

Antwort
von CreativeBlog, 19

1monat warten und dann kannst du dich richtig durch nudeln lassen.

Kommentar von isebise50 ,

Warum einen Monat warten?

Am ersten Tag der Periodenblutung (innerhalb von 24 Stunden) eingenommen, schützt die Pille sofort.

Wenn man an einem anderen beliebigen Tag beginnt, ist nach 7 korrekt eingenommenen Pille bei jeder Pille (außer bei der "Qlaira" - da sind es 9) ein ausreichender Schutz aufgebaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten