Frage von Trixxi825319, 103

Schützt die Pille zu 100%?

Hallo, habe am 01.03 mit meinem Freund geschlafen und verhüte nur mit der Pille. Am 07.03 habe ich meine letzte Pille genommen und normalerweise hätte ich am 11.03 meine Periode kriegen sollen. Sie war aber nur ganz leicht. Am 11.03 hab ich mit meinem Freund geschlafen da meine Periode fast nicht da war. Ich habe dann gestern ein wenig stärker die Periode gehabt aber trotzdem wenig. Ist eine Schwangerschaft möglich ?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode & schwanger, 22

Hallo Trixxi825319

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Trixxi825319 ,

Vielen Dank ! Ich werde sonst zur Sicherheit doch mal zum Arzt gehen..

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Antwort
von schokocrossie91, 51

Richtig genommen schützt die Pille zu mindestens 99,9%. Eine Periode hast du nicht, sondern eine nichtssagende Abbruchblutung.

Kommentar von Trixxi825319 ,

Ist es also nicht schlimm das ich nur braunen Ausfluss habe ? Also kann eine Schwangerschaft nicht sein ?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen. Die Blutung kann auch mal ganz leicht ausfallen, das ist nicht schlimm.

Kommentar von Trixxi825319 ,

Ich bin also bei richtiger Einnahme zu 100% Geschütz ? Auch in der Pillen Pause ?

Kommentar von Trixxi825319 ,

Und das ich Oberbauch schmerzen habe hat nichts damit zutun ? :(

Kommentar von schokocrossie91 ,

Zu 100% schützen nur Enthaltsamkeit und eine Hysterektomie, aber die Pille kommt ziemlich nah dran. Der Sinn der Pille ist durchgehender Schutz bei richtiger Einnahme. Die Schmerzen können alle möglichen Ursachen haben.

Antwort
von Jeally, 37

Die Pille schützt bei korrekter Einnahme zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich
Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und immer mal anders ausfallen oder ganz ausbleiben kann

Kommentar von Trixxi825319 ,

Ich habe davor ca. 5 Monate keinen GS gehabt aber trotzdem immer die Pille genommen ist man dann anfälliger wenn man nach langer Zeit dann wieder GS hat ?

Kommentar von Jeally ,

Wofür soll man denn anfällig sein? Die Pille wirkt bei korrekter Einnahme immer. Ob du in der Zeit dann Sex hast oder nicht ist vollkommen egal

Kommentar von Trixxi825319 ,

Okay, ich habe heute den ganzen Tag ein komisches Gefühl im Bauch, liegt das daran das meine Periode so leicht und kurz war ?

Kommentar von Jeally ,

Das kann an allem möglichen liegen. Ohne Untersuchung lässt sich da keine feste Aussage treffen

Kommentar von Trixxi825319 ,

Okay aber schwanger sein eher nicht ? Ich habe die Pille immer richtig eingenommen nur halt beim GS in der pillenpause nicht :(

Kommentar von Jeally ,

Du bist bei korrekter Einnahme zu 99,9% geschützt. Eine Schwangerschaft ist damit extrem (!) unwahrscheinlich

Kommentar von Trixxi825319 ,

Ok danke !!!

Antwort
von Gestiefelte, 32

Nein, zu absolut 100% nicht. Dazu kommt, dass man sie ganz korrekt einnehmen muss und beachten, dass man z.B. bei Antibiotika keinen ausreichenden Schutz hat.

Antwort
von Misrach, 10

Also, die Pille schützt nicht zu 100 Prozent. Das tut kein Verhütungsmittel.

Aber bei richtiger Einnahme, ist eine schwangerschaft sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von claaariii, 34

Da die Pille nicht zu 100% schützt, würde ich dir empfehlen deinen Frauenarzt aufzusuchen. Solch eine "Schmierbluntung" kann nämlich ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten