Frage von anonym09092014, 44

Schützt die Pille wenn man sie gegen Unterleibsschmerzen bekommt auch vor einer Schwangerschaft?

Guten Abend ihr lieben,
Ich wollte wissen ob wenn man sich die Pille verschreiben lässt für Unterleibsschmerzen auch gegen eine Schwangerschaft schützt ?

Danke im Vorraus ;)

Lg

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 9

Ja das tut sie.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist aber grundsätzlich dennoch möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von MaraMiez, 18

Packungsbeilage lesen. Wenn da steht, dass sie eine Schwangerschaftsverhütende Wirkung hat, ist es völlig egal, aus welchem Grund man sie eigentlich nimmt. Das ist der Pille nämlich egal.

Es gibt allerdings auch Pillen, bei denen tatsächlich steht, dass sie nicht zur Verhütung geeignet sind.

Aber egnau dafür ist die Packunsgbeilage ja da. Um eben solche Fragen zu beantworten.

Antwort
von Lilly2332, 29

Die Anti Baby Pille gibt es zusätzlich mit verschieden Auswirkungen auf den Körper, ob sie zusätzlich noch gegen Unterleibsschmerzen hilft, gegen Kopfschmerzen, gegen unreine Haut, hängt von der jeweiligen verschrieben pille ab.

Antwort
von jule2204, 23

Ja sicher. Ist ja in erster Linie ein Verhütungsmittel. Ich habe sie damals auch wegen starken Unterleibskrämpfen während der Periode bekommen.

Kommentar von anonym09092014 ,

Also wenn ich sie nur wegen den Unterleibsschmerzen bekomme, kann ich gleichzeitig damit auch verhüten ?

Kommentar von jule2204 ,

Normalerweise schon. Wenn du ganz sicher sein willst, frage den Arzt der dir die Pille verschrieben hat. Oder lies dir ganz genau die Packungsbeilage durch.

Antwort
von roxins, 27

Natürlich! Das die Pille die Regel harmonisiert und gegen Regelbeschwerden (wie Unterleibsschmerzen) hilft ist nur ein nützlicher Nebeneffekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten