Schützen Muskeln bei einem Motorradunfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Besser schützt da ein Lederkombi.

Und kommt drauf an wie man aufkommt. Die gesamte Aufprallenergie auf Hand oder Knie das endet böse.

Über die Fahrbahn rutschen ist da viel glimplicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PcFreak000
18.11.2015, 22:39

Frage nichtmal beachtet

0

Mit den den Dinger ist man viel unbeweglicher als der normale Biker allein wie die schon laufen diese Muskel berge  . 

Da ist manche alte Ritterrüstung beweglicher und das sind 25-40 Kilo Metall die man da anhat . Eine gute Lederkombi ist da 1000 besser als Schutz . 

Manche brechen sich alleine durch ihr Gewicht die Knochen da sie nie im gleichen aufgebaut werden können wie Muskeln . 

Warum sind gute Motorrad Rennfahrer klein und schmächtig und verletzen sich bei Stürzen kaum weil sie sich gut bewegen können und nicht wie Betonklotz so steif sind .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PcFreak000
19.11.2015, 20:36

ich sagt muskulöser, nicht gleich bodybuilder

0

nein.

bzw. je nach dem wie du aufkommst schon, aber dann macht es eher den unterschied zwischen leichter und sehr leichter verletzung.

gegen die schlimmen verletzungen hilft es dir nicht. und gegen abschürfungen ebenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen nein da du bei einem unfall garnixht die kontrolle hast entsprechende muskeln aanzuspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
18.11.2015, 23:23

Wenn du deine Musklen nicht unter Kontrolle hast solltest du nicht Motorrad fahren.

0