Frage von Calioniel, 26

Schütten Männer bei Schmerzen mehr Adrenalin aus als Frauen?

Oder wie ist das? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WildTemptation, Community-Experte für adrenalin, 22

Nein, das kann man so pauschal nicht sagen. Allerdings haben Männer ein anderes Schmerzempfinden als Frauen, weil Testosteron auch eine leichte Schmerzeindämmung bewirkt. Wenn z.B. in Gefahrensituationen neben Adrenalin bei Männern auch noch vermehrt Testosteron ausgeschüttet wird, kann das abgeschwächte Schmerzempfinden teilweise auch darauf zurückgeführt werden. Frauen haben dagegen nur Oxytocin, dass die Schmerzen bei der Geburt lindert.

Antwort
von warriourette, 22

Ich denke weil Männer es im Blut haben zu jagen also damals zumindest 

können wir mehr ausschütten weil wenn wir damals angegriffen wurden mussten wir genügend Adrenalin haben um wegzurennen oder um es zu töten

Auf der anderen Seite muss die Frau auch ihr Kind beschützen im allgemeinen verspürt eine Frau auch mehr Schmerzen vielleicht das das Adrenalin schneller kommt. Ich meine sie muss ja das Kind beschützen können aber ich denke es kann auch ganz gut auf die Situation darauf kommen 

LG
Warriourette

Antwort
von Eclipse00xD, 26

Das hat mit der Psyche jedes Einzelnen zu tun, weniger mit dem Geschlecht.

Antwort
von Seanna, 21

Warum sollte dem so sein?!

Kommentar von Calioniel ,

Hat jemand behauptet und ich wollte nichts falsches sagen. Also keine Ahnung wie man darauf kommt.

Antwort
von NewAppleUse, 26

Kann dir nur sagen das ich nach einem heftigen Schlag mit einem Schlagstock am hinter Kopf auf einmal krasse Kräfte hatte und einen krassen Adrenalin Schub hatte! Weiß nicht ob man das auf das männliche Geschlecht beziehen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten