Frage von clara1509, 72

Schürfwunde entzündet oder nicht und wenn ja was tun?

Ich habe mich am Samstag Abend auf der staße hingelegt und habe mir mein Knie aufgeschlagen. Es ist keine besonders große Wunde und auch nicht so tief und hat auch nicht viel geblutet nur ganz wenig, aber es ist dreck in der wund von der Hose die ich an hatte. Ich habe schon oft Versuch den dreck raus zu bekommen es geht aber nicht. Jetzt ist es dick geworden und rot um die Wunde. In der Mitte ist es jetzt weiß geworden un dich weiß nicht ob er Eiter ist oder was anders. Auf jeden Fall brennt es extrem wenn ich mein Bein bewege oder gegen komme. Ich habe es am Sonntag mit bepanthen eincremt und gestern also Montag mit jodcreme desinfiziert, aber es ist von nicht besser geworden. Ist die nach der beschrieb entzündet oder nicht? Und was kann ich tun das sie schnell und gut heilt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gwenlynn, 37

Hi,
also geschwollen und gerötet deutet auf eine Entzündung hin. Vermutlich ist die Stelle dann auch warm oder sogar heiß (?)
Eine Entzündung bei einer Schürfwunde ist an sich eigentlich nichts Schlimmes. Entzündung bedeutet einfach, dass der Körper an eine verletzte Körperstelle ganz viele Helferlein schickt und Maßnahmen ergreift, um Keime abzutöten.
Wenn du aber sagst, du hast versucht, den Dreck raus zu bekommen, dann ist das etwas kniffliger. Wenn du die Wunder dabei immer wieder aufgerissen hast oder drin rumgestochert hast, dann kann es sein, dass du irgend etwas reingerieben hast.
Allgemein bei so leichten Abschürfungen gilt:
mit warmem Wasser abwaschen oder abtupfen und dann möglichst an der Luft trocknen lassen. Auch wenn noch ein bisschen Schmutz drin ist, ist das nicht schlimm- der wird von der Wundflüssigkeit rausgespült und dann hat man eben einen etwas schmutzigen Grind, den man abheilen lässt, bis er von allein ab geht.

Wenn die Stelle sehr schmerzhaft ist und dasschon über mehrere Tage, bzw. wenn du Bewegungseinschränkungen dadurch hast, dann setz dich bei deinem Hausarzt einfach mal in die Sprechstunde und lass ihn einen Blick drauf werfen.
So eine Ferndiagnose, ohne das Knie anfassen und anschauen zu können ist immer blöd und kann keine sichere Auskunft geben.
Bis du zum Arzt gehst, kannst du erst mal kühlen. Salben würde ich an deiner Stelle vorerst weg lassen.
Und fürs nächste mal weißt du ja, wie du das vermeiden kannst- tragisch wird es sicher nicht sein. :)

Liebe Grüße und gute Besserung
Gwen


Kommentar von clara1509 ,

Ja die Wunde ist sehr warm. Ich habe die Wunde immer extra vorsichtig sauber gemacht und nicht wieder neu aufgerissen. 

Allerdings hatte ich heute echt dolle Schmerzen im ganzen Bein kann das von der Wunde am Knie kommen oder ist das einfach nur so?

Antwort
von Zipross, 36

Ich hatte fast das selbe bin zur Notaufnahme die haben mir zeug draufgeschmiert und einen Verband drum gemacht.es hat bei mir 3-4 Wochen gedauert bis es verheilt (ist 2 mal wieder aufgeplatzt )

Antwort
von Steffile, 38

Ja hoert sich nach entzuendet an. Wenn wenn du keine antibiotische Salbe zu Hause hast, dann zeig es dem Doc.

Kommentar von clara1509 ,

Ok danke ich gucke mal ob ich eine antiniotische salbe habe.

Antwort
von Liz553, 28

Hatte letztens auch sowas einfach verband rum und heilen lassen wenns nach ner Woche nicht besser wird zu Hausarzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community