Schüppchen - was hilft nun wirklich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche es 'mal mit "Lygal"-Shampoo (rezeptfrei in Apotheken). Ich nehme es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du gehst zur Apotheke und lässt dich da beraten oder du gehst zum Hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt medizinische Shampoos, z.B. Selukos, da wäre aber vorher der Besuch eines Dermatologen ratsam. Ev. passt das überhaupt nicht, dafür ein anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?