Schülerpraktikum in der Neurochirurgie, ist das möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst natürlich den Wunsch äußern, bei einem Vorgespräch, daß Du gerne in die Neurologie möchtest, ich bezweifle aber, daß das möglich sein wird, außer vielleicht mal einen Befund von dort in eine andere Abteilunh zu bringen.

Was interessiert Dich so an der Neurologie? Das ist eine noch schwerere Abteilung als es alle anderen schon sind. Entweder hast Du zumeist beduselte oder sonst renitente Personen vor die, die Abteilung, die Du vielleicht im Sinn hast, ist die Psychiatrie. Hier werden, jetzt vom Alter abgesehen, glaube ich nur Leute eingesetzt, die ein FSJ absolvieren, denn einer Aushilfe schwierigere Dinge zu zeigen, ist zeitlich einfach nicht möglich in 3 Wochen.

Ich kann Dir aus eigener Anschauung sagen, daß Operationen sehr interessant sind, stell Dir aber nicht gerade das Ganze wie im Fernsehen vor. Es gibt Hörsäle an den Unis, in denen kann man sozusagen von der Decke aus zusehen, wenn der Patient es vorher genhmigt hat, in den OP darfst Du sowieso nicht, nur als ausgebildete Kraft, und vermutlich wird Dir bei Deiner ersten OP entweder schlecht oder Du siehst nicht genug, das kannst Du Dir also abschminken, in jedem Fall. Vielleicht machst Duja aus irgendeinem Grund noch ein paar Mal ein Praktikum in einer solchen Abteiöung und wenn man dann mit Dir zufrieden ist, könntest Du Deinen Wunsch einmal anklingen lassen, aber rechne nicht damit, daß der Chefarzt das auch wirklich genehmigt.

Wenn Du Dich weiter für den medizinischen Beruf als was auch immer interssierst, gibt es nur die eine Möglichkeit, des Lernens. Eun supergutes Zeugnis, sehr gute Ergebnisse in Bio, Mtahte, Chemie und Physik sollten schon mal die Drunglage sein, auch ein "tofften Deutsch" wäre nicht verkehrt, denn die Rechtschreibung mancher Jungärzte läßt mich graue Haare kriegen. Fäll das Abi nicht zu rosig aus, meldest Du Dich eben an und nimmst Wartezeit in Kauf, während Du eine Ausbildung als Krakenfpleger/in machst. Das kommt immer gut, und hilft Dir später in vielem weiter,

Ich wünsche Dir ein gutes und gesundes und erfolgreiches 2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolelavrov
01.01.2016, 22:04

Erst einmal vielen Lieben Danke für die Antwort und ebenfalls ein frohes neues Jahr! :) 

Unsere Lehrer meinten, wir sollen uns bei unserer Praktikumssuche etwas aussuchen, das nicht unbedingt unser späterer Beruf sein wird. Ich gucke schon seit einer Ewigkeit Grey's Anatomy, und das hat mich ziemlich motiviert mal zu sehen wie das im echten Leben so ist, natürlich weiß ich, dass das in solchen Serien anders ist ;) Neurochirurgie finde ich einfach interessant, kann aber gerne was anderes Chirurgisches sein. Da mein Zeugnisdurchschnitt nicht der beste ist, (2,66) , schließe ich ein Medizinstudium aus, allerdings möchte ich das gerne mal als Praktikum gemacht haben.. Nur leider schreiben hier viele das ich zu jung bin.. 

Was ich mir eigentlich vorgestellt hatte, war vielleicht einfach den Arbeitsalltag eines Chirurgen kennen zu lernen. Nichts spektakuläres, aber auch hoffentlich nicht zu langweilig. 

Auf jeden Fall trotzdem danke für deine Antwort! :) 

0

Du darfst erst ab 16 in den OP. 

Probier es doch einfach mit einem Praktikum auf der chirurgischen Station. In BaWü kann man so einwöchige Schülerpraktika auf Station bereits mit 14 machen, in den OP darf man erst ab 16 (ich arbeite im OP, hab da oft mit Praktikanten zu tun, darum weiß ich das). 

Bewerb dich doch für ein Praktikum auf der chirurgischen Station, somit kennst du das Krankenhaus und das Krankenhaus kennt dich ein bisschen, dann ist es einfacher, ab 16 dann ein Praktikum im OP machen zu können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicolelavrov
01.01.2016, 22:07

Ja das mit dem OP war mir schon klar, selbstverständlich komme ich da nicht rein, aber es gibt ja Säle bei denen man oben zuschauen kann.. Sowas in der Art. Das Problem ist, das ich in Bayern wohne das heißt es könnte hier anders sein, was das Alter betrifft. Trotzdem danke für die Antwort! :) 

0

geht erst ab 16, in denn op darfst du erst recht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Ausbildung in den OP? Überleg mal richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein Krankenhaus bist du zu jung. Würde ich dir auch nicht empfehlen. Eine Freundin von mir hat auch ein Pflichtpraktikum von der Schule aus in einem Krankenhaus gemacht und die durfte nichts machen.. die hat am Ende nur in der Verwaltung gehockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?