Frage von EinNiemandFake, 30

Schülerpraktikum der 9.Klasse auf dem Gymnasium Nottuln ( Schreiben des Berichtes)?

Hallo, liebe gutefrage.net-Community ! Ich hatte mein Schülerpraktikum bei der Polizei. Davor haben wir in der Klasse kurzfristig geklärt, wie man das Deckblatt gestalten muss, welchen Zeilenabstand man haben muss, welche Schriftart geeignet wäre usw. Nichts besonderes, nur das Problem ist, dass ich mir diesen Blödsinn nicht merken konnte. Weder haben wir ein Informationsblatt dazu erhalten, noch haben wir uns diese Details notiert. Weiß zufällig jmnd. von euch diese kleinen Details? Ich meine, jede Schule hat seine eigenen Berichtsvorschriften, jedoch habe ich im mom. kein Plan wie ich meinen Schreiben soll. Ich weiß , wie ich das Inhaltsverzeichnis schreiben soll und auch was alles für Themen beinhalten werden müssen. Jedoch ist die Gestaltung schwierig. Ich weiß nur noch, dass alles im ,,Blocksatz" verfasst werden muss. Habe im Internet , sowie auf unserer Schulwebsite nichts gefunden. Muss den Bericht am 20.11.2016 abgeben und heute ist der 06.11.2016 , das heißt die Zeit rennt ;-;

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von thomasblog, 8

Und wegen den Themen

Antwort
von thomasblog, 10

Also ich musste mein Bericht auch vor einer Woche abgeben und bei uns ist das so das wir Schriftgrösse 12 benutz haben und die Schriftart Arial der Zeilenabstand war bei 1,5 und ich kann dir mal ein Beispiel geben wie mein Deckblatt aussah

Antwort
von kim294, 15

noch haben wir uns diese Details notiert

Das ist ja dann deine Schuld. Frag doch mal die Mitschüler. Vielleicht
haben die besser aufgepasst oder sich die Mühe gemacht, das wesentliche
mitzuschreiben.

Kommentar von EinNiemandFake ,

Ne, es ist eben nicht meine Schuld. Wäre es das, würde ich hier nicht wie eine Bekloppte fragen, niemand aus meiner Klasse weiß das. Es muss doch irgendwo eine Vorlage für diesen Bericht geben. Niemand hat mitgeschrieben, so meine Mitschüler.

Kommentar von kim294 ,

Und warum habt ihr nicht mitgeschrieben?

Ihr könnt nicht erwarten, dass ihr alles, was der Lehrer euch im Unterricht erzählt, anschließend nochmal schön von ihm ausgearbeitet vorgelegt bekommt. Dann braucht ihr nämlich gar keinen Lehrer mehr, sondern bekommt einfach das vorgefertigte Blatt in die Hand und gut ist.

Etwas Mitarbeit und Eigeninitiative sollten Schüler schon mitbringen.

Kommentar von EinNiemandFake ,

Das hilft mir im mom. auch nicht weiter, aber danke für deine Interesse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community