Frage von galaxi10,

Schülerpraktikum bei der Polizei - Bewerbung (hilfe)

Hallo, Wir haben im jahr 2012 unser Schulpraktikum und ich habe gerade die bewerbung geschrieben. jetzt wollte ich fragen wie ihr die findet und was ich noch besser machen kann. und ich hab noch eine frage. undzwar bei ,,Firma Mustermann´´ was kommt da hin?? wenn ich mich bei der polizei bewerbe?? Mfg galaxi10

Firma Mustermann
-Personalabteilung-
Ansprechpartner
Beispielstr. 123
12345 Musterstadt
17. Juli 2011


Bewerbung für ein Schülerpraktikum bei der Polizei


Sehr geehrter Herr Mustermann,

Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für ein dreiwöchiges Schülerpraktikum. Das dreiwöchige Schülerpraktikum findet am 12.03.2012 – 30.03.2012 statt. Zurzeit besuche die 8. Klasse an der xxx-schule. In der Zeit vom Schülerpraktikum bin ich in der 9. Klasse. Ich würde mich freuen wenn ich mein Schülerpraktikum bei Ihnen absolvieren kann.

Meine Lieblingsfächer sind Mathematik und Sport. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gern mit meinem PC.

Ich bewerbe mich bei Ihrem Betrieb, weil ich mich brennend dafür interessiere wie die Arbeitswelt eines Polizeibeamten ist, was für Aufgaben ein Beamter hat und vieles mehr... Deswegen wäre es für mich unglaublich spannend einem Ihrer Mitarbeiter einmal über die Schulter gucken zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen


Anlagen: Lebenslauf
Zeugnis
Hilfreichste Antwort von GamerAlex,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1) "Schülerpraktikum bei der polizeit" -> schreib hier direkt die Stelle, an der du dich bewirbst 2) Erzähl mehr über dich selbst und nicht nur, dass du dich mit deinem PC beschäftigst. Glänze mit allem was du kannst, sie müssen dich wollen!!! 3) "Schulter gucken zu dürfen" -> schrieb auf keinen Fall "gucken"! Schreib über die Schulter schauen zu dürfen!! 4) Schreib am Ende zusätzlich "Vielen Dank im Voraus" 5) Rechts oben dann noch dein Name, Adresse, Telefon, e-mail,....

Gruß Alex

Kommentar von galaxi10,

ok vielen dank:=) das hat mir sehr geholfen

Antwort von galaxi10,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

soo ich habs dann noch etwas geändert mit euren hilfen und wollte fragen ob es soo besser ist.


Frau xxx Polizeipräsidium Köln 51101 Köln 17. Juli 2011

Bewerbung für ein Schülerpraktikum bei dem Polizeipräsidium Köln

Sehr geehrte Frau xxx,

In vorbezeichneter Angelegenheit bewerbe ich mich bei Ihnen für ein dreiwöchiges Schülerpraktikum im Zeitraum vom 12.03.2012 - 30.03.2012. Das Praktikum findet, im Rahmen des Besuches der neunten Klasse der xx-Schule, statt. Ich wäre sehr erfreut darüber wenn ich mein Praktikum bei Ihnen absolvieren kann.

Brennend interessiere ich mich für die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten eines Polizeibeamten. Deshalb wäre es für mich unglaublich spannend einem Ihrer Mitarbeiter einmal über die Schulter schauen zu dürfen. Nach meinem Schulabschluss würde ich gerne eine Ausbildung im mittleren Polizeidienst machen, darum wäre es sehr vorteilhaft ein paar Erfahrungen zu sammeln.

Zu meinen persönlichen Stärken gehören meine Sprachvielfältigkeit, Zuverlässigkeit, Sportlichkeit, Pünktlichkeit, Organisation, Ordnung und Teamfähigkeit.

Ich besitze gute Sprachkenntnisse, da ich Deutsch fließend in Wort und Schrift beherrsche. Darüber hinaus habe ich gute Kenntnisse in Englisch und meiner Muttersprache Türkisch.

Es fällt mir leicht selbstständig zu arbeiten. Außerdem bin ich aufgeschlossen und verantwortungsbewusst. Ich verfüge über sehr gute PC-Kenntnisse.

Ich würde mich über ein Praktikumsplatz im o. a. Zeitraum sehr freuen. Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen: Lebenslauf Zeugnis

Antwort von carpentiero,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

An die Kreispolizeibehörde (wenn´s ein Kreis ist)

Man bewirbt sich nicht für, sondern um ein

Ich bewerbe mich bei Ihrer Dienststelle, weil ich... interessiere, wie die Arbeitswelt eines Polizeibeamten aussieht, welche Aufgaben ein Polizeibeamter hat

spannend, einem echten Polizisten ...

Viel Erfolg!

Kommentar von cartman13579,

ich hab schon gedacht, außer mir fällt das für keinem auf... ;-)

Antwort von Cranberry2009,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Datum nach rechts verschieben

  • Betreffzeile fett machen

  • hiermit schreibt man nicht mehr, lieber: ich bewerbe mich bei Ihnen für ein ... in Ihrem Unternehmen.

  • Ich bewerbe mich in Ihrem Unternehmen, weil ich mich dafür interessiere, was die Aufgaben eines Polizeibeamten sind.

  • das Wort "Anlagen" fett machen

  • unter dem Wort "Anlagen" Lebenslauf und Zeugnis mit Spiegelstrichen auflisten

Kommentar von galaxi10,

vielen dank hat mir auch geholfen:)

Antwort von vulkan17,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Galaxi

du hast in diesem kurzen Text 5 FÜNF mal das Wort "Schülerpraktikum" benutzt, das ist nicht gut. Du schreibst, du seist jetzt in der 8. und dann in der 9. Klasse - Selbstgänger!

"wie die Arbeitswelt eines Polizeibeamten aussieht" und nicht "ist"

Sehr geehrte Damen und Herren ich bewerbe mich für ein dreiwöchiges Schülerpraktikum in der Zeit vom12.03.2012 bis 30.03.2012. Ich gehe zur Zeit in die 8. Klasse der XX-Schule.

....und mein Vorgänger hat auch was gutes geschrieben

Viel Glück Vulkan

Kommentar von galaxi10,

danke das hat mir ebenfalls geholfen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community