Frage von Maxima2002, 58

Schülerpraktikum als Lehrerin in der 9.Klasse?

Hallo, ich bin jetzt in der 8.Klasse und nächstes Jahr,werde ich ein Schülerpraktikum machen müssen.Da ich schon weiß was ich werden möchte,ist die Entscheidung nicht schwer,ich würde gerne ein Praktikum als Lehrerin machen.Und jetzt meine Fragen.Wie soll ich mich bewerben?An welchen Schularten kann ich mich bewerben?Und zu letzt,was muss ich dann alles beim Praktikum machen? Würde mich über Antworten freuen.;)

Antwort
von lluisaT, 8

Eventuell kannst du ein Praktikum in der Grundschule machen, es ist aber recht schwer eine Grundschule zu finden die dich nimmt. Alternative wäre der Kindergarten eine option.

Aber auch andere Berufe solltest du nicht ausschließen, falls dich das interessiert, du hast viele Möglichkeiten mit menschen zu arbeiten (Altenheime, Krankenhäuser, mit Behinderten,...) aber auch in eine ganz andere Richtung, vielleicht mit praktischer, handwerklicher Arbeit kann sehr interessant sein.

Kommentar von Maxima2002 ,

Danke für deine Antwort.Ne,ich würde schon gerne ein Praktikum in einer Grundschule machen,da ich auch später an einer Grundschule arbeiten möchte.

Kommentar von lluisaT ,

Dann würde ich mich ran halten, es ist nicht unbedingt leicht eine Schule zu finden.

Antwort
von lehrerin123, 27

Tja, das ist eben die Frage... 

Eigentlich kannst du dein Praktikum nur in der GruSchu ableisten, denn du kannst ja keine älteren Schüler anleiten, beaufsichtigen oder unterrichten oder deren Arbeiten beurteilen.

Damit ist dann aber eventuell auch kein richtiger Einblick in deinen Wunschberuf möglich, es sei denn, du willst später tatsächlich in der GruSchu tätig sein.

Unter diesen Umständen kannst du aber auch überlegen, ob du noch einmal die Chance wahrnimmst, in einen ganz anderen Bereich reinzuschauen. 

Kommentar von Maxima2002 ,

Ne,ich würde gerne in einer Grundschule arbeiten.;)

Kommentar von lehrerin123 ,

Na, dann passt es doch. Viel Spaß :)

Kommentar von Maxima2002 ,

Danke

Antwort
von paulklaus, 10

Ääääh, nur mal so nebenbei: Als SCHÜLERIN kannst du kein Praktikum als LEHRERIN machen...

Vielleicht solltest du vorab ein wenig an deiner Ausdrucksweise / deinem Stil feilen ?!

pk

Antwort
von 716167, 39

Du bist den ganzen Tag in der Schule, im Praktikum solltest du mal etwas anderes kennenlernen. Ich habe damals ganz bewusst ein Praktikum in einem Beruf gemacht, den ich NICHT ausüben wollte. War extrem interessant.

Kommentar von Maxima2002 ,

Ja,meinst du?Ich wüsste jetzt nicht was ich sonst machen sollte.

Kommentar von 716167 ,

Probier doch einfach mal einen Handwerksberuf aus.

Kommentar von Maxima2002 ,

Mh,ja bin ziemlich unbegabt.Und sehr tollpatschig.Ich falle andauernd hin oder verletze mich an irgendwelchen Sachen.:(

Kommentar von 716167 ,

Und dann willst du Lehrerin werden???

Kommentar von lupoklick ,

Na toll ! - dann werden sich deine "Schüler" lachend auf dem Boden wälzen und ins die  Höschen machen.....

Kommentar von Maxima2002 ,

Naja,so schlimm ist das nun wieder auch nicht.Hab halt bloß Angst,dass ich mich dann in einem Handwerksjob verletzte.Aber ich bekomme es schon hin,im Klassenraum rumzulaufen ohne mich zu verletzten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten