Frage von Leagius, 62

Schüler/Minijobs finden?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und ein sehr zuverlässiger Mensch. Ich möchte mir für mein späteres Leben ein kleines "Startkapital" erarbeiten. Ich bin sehr gut in Deutsch. In Mathematik nicht all zu gut, beherrsche aber die Grundrechenarten sowie die Prozentrechnung. Ich suche daher in der Nähe von Brandenburg a.d.H., Potsdam oder auch Berlin einen kleinen Minijob den ich nach der Schule und am Wochenende nachgehen kann. Ich denke hierbei nicht an's Babysitten oder an das Ausführen von Hunden sondern an Arbeit in einem Betrieb. Regale einraumen und anderes. Kennt jemand Betriebe die so etwas anbieten?

Liebe Grüße!

Antwort
von Chichiri, 41

Du müsstest schon arg viel Glück haben, dass jemand aus Brandenburg/Potsdam die Frage hier liest und zufällig einen Job hat.

An deiner Stelle würde ich online bei eurer lokalen Zeitung schauen. Die haben doch bestimmt einen Teil für Jobangebote. Da kannst du mal suchen.

Oder auf die Seiten von Supermärkten/Fabriken in deiner Nähe. Da könntest du auch was finden.

Antwort
von JanRuRhe, 42

Hallo! Bei McD0nalds darfst du erst mit 16 anfangen. Zeitungen austragen (Umsonstblättchen) machen viele Jugendliche. Schau einmal diese Zeitungen genau an, da steht der Verlag und Kontaktdaten. Die suchen eigentlich immer Leute zum austragen. Der Verdienst ist nicht toll - aber für den Anfang OK.

Antwort
von Turbomann, 12

@ Leagius

Welche Arbeien du mit 15 machen darfst, kannst du hier nachlesen

https://www.google.de/#q=welche+arbeit+darf+man+mit+15+jahren+machen

Oben rechts auf dieser Seite kannst du auch mit der Suchfunktion noch mehr Antworten bekommen.

Als Regalauffüller etc. wird dich kein Betrieb, (Firma) einstellen. Auch in der Gastronomie nicht. In einem Jahr sieht das schon anders aus.

Aber behalte dein Ziel mit deinem Startkapital im Auge und wenn du alles was du verdienst sparst, dann schaffst du das halt langsamer.

Antwort
von Fairy21, 20

Wenn du gut Deutsch kannst, dann frag doch mal bei einer (lokalen) Zeitungsredaktion nach, :Ob du da nebenbei arbeiten kannst? !  Ansonsten frag in den Discountern/Supermärkten bei dir in der Nähe nach.

Antwort
von Dilara47, 23

Frag mal in Potsdam bei "Das Eiscafe" in der Brandenburger nach, bald wirds ja wärmer und da brauchen die immer Hilfe. Aber nett und hilfsbereit sind die ganz und gar nicht, weshalb ich auch nach einem Tag aufgehört hab.

Kommentar von Leagius ,

Danke für deine Antwort, wenn die so unfreundlich sein sollen dann macht es ja auch keinen Sinn. :)

Antwort
von Navajo1839, 16

Bei der Jobsuche kann leider nicht jeder GF-er wissen, wer grade einen Job hat. Da heißt es rumtelefonieren und rumfragen. Viele geben diese Jobs ja im Internet nicht an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community