Schülerin von Lehrerin angemacht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mmmhh ist wirklich sonderbar :D, naja kann sein, dass die Lehrerin, einfach deine Freundin mag? Also vielleicht ist sie ja nur höflich und schätzt ihr Verhalten und will sie dadurch belohnen? Vielleicht bevorzugt sie ( also die Lehrerin ) deine Freundin mehr, als die anderen? Dennoch, solltest du/ihr, wenn es schlimmer wird mit der Lehrerin oder es extremer wird, den Schuldirektor/in bescheid geben. Einfach sagen, dass ihr Verhalten ( also von der Lehrerin ) gegenüber deiner Freundin, ihr sehr unangenehm und will nicht mehr so behandelt werden. Hoffe ich konnte helfen LG #D ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise sieht sie darin eine Art Großmutter-Enkelinen Ersatz?? Wenn nicht sollte deine Freundin zum Anfang einfach etwas distanzierter werden, wie es weitergeht muss sie selbst entscheiden. Immer etwas mehr Abstand zu schaffen wäre ratsam. Und in wie fern Verführt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verführt...zu schokolade ?

Oder....

.... treffen die zwei sich ?

Oder baggert die Lehrerin "nur" ?

Wenn da was läuft, dem Direx melden.

Wenn sie "nur baggert" muss Deine Freundin ihr klipp und klar drohen, das ggfs der Schulleitung zu sagen wenn das nicht aufhört...

Und wenns nur die Schokolade ist...

... dann muss Deine Freundin selbst entscheiden ob ihr das zu weit geht - und ggfs die Schokolade nicht annehmen, oder annehmen und direkt der ganzen Klasse zu stiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das hört sich wirklich  sonderbar an. ich bin auch gerade nicht sicher ob ich das glauben kann. )

Habt ihr keinen Schulsprecher oder einen Vertrauenslehrer, mit dem man mal darüber sprechen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaBergger
04.02.2016, 20:12

Doch einen Schülersprecher nur wie wir das erklären sollen...

0

wieso verführt? Was sie mit ihr im Bett, hat sie ihr eindeutige Angebote gemacht? Das Mitbringen von Schokolade ist vielleicht nicht unbedingt pädagogisch, aber hat mit Verführen oder sex. Anmache nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Musiklehrer hat mir mal ein Notenbuch geschenkt, da ich gerne Musiker geworden wäre.. er war auch um die 60, also so ein Verhalten geht ja nun gar nicht. Die gehören allesamt eingesperrt inkl Keuschheitsgürtel umgeschnallt damit niemand auf dumme Ideen kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LostSoul071
04.02.2016, 20:32

Man darf heutzutage nicht mehr nett und zuvorkommend sein ohne eine Anklage zu riskieren. Kein Wunder wenn alle egoistisch und arrogant werden bei der Gesellschaft...

Leute übertreibt es nicht, manchmal sind fragen echt lächerlich.. als ob sie sie verführen würde

2
Kommentar von JaniXfX
11.02.2016, 08:45

Wieso darf sich eine junge österreichische Künstlerin mit frisch rasierter Vagina vor den Kölner Dom stellen und ein Schild tragen auf dem steht "will trotzdem nicht vögeln" und ein Musiklehrer wird gleich des Sexismus beschimpft, wenn er Dir Notenliteratur schenken und Dein Talent fördern will? Per Gleichberechtigung hätte auch er das Recht, Dir sein Penis zu zeigen und dennoch nichts von Dir zu wollen. #GenderEquality!

0
Kommentar von LostSoul071
11.02.2016, 08:56

Das ganze war ja auch ironisch, eine Anspielung auf den Fragensteller, weil sie es mit der Schokolade übertrieben hat.
Ich dachte das sei nach dem zweiten Text klar..

0

Falls dass so stimmen sollte, würde ich dies bei der Schulleitung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?