Frage von neonnature, 65

Schülerbetriebspraktikum - reicht eine schriftliche Entschuldigung aus?

Seit gestern bin ich in der Grundschule für 3 Wochen weil ich für die oberstufe ein Praktikum machen muss. Leider bin ich seit der letzten Woche krank und bin gestern nur gekommen, damit das keinen schlechten Eindruck macht direkt am ersten Tag nicht zu erscheinen. Mir geht es wirklich nicht gut und ich muss die ganze zeit husten bis zum würgen :( natürlich will ich die Schüler + Lehrer nicht anstecken und hab mich entschieden zu hause zu bleiben. Meine Frage ist jetzt reicht es aus wenn ich das von mir schriftlich entschuldigen lasse, weil mein Bruder hat die Entschuldigung mitgenommen und bringt sie jetzt zur Grundschule. Habe Angst denn vor einem Jahr hab ich in einer Parfümerie Praktikum gemacht und musste mich an einem Tag in der Mittagspause übergeben= Magen Darm Grippe :s Bin danach 2 Tage nicht da gewesen und als ich wieder da war, sagte mir die fillialleiterin, dass ich rausgeschmissen wurde obwohl meine Mama für mich angerufen hatte und mich entschuldigt hat! Ich habe jetzt Angst, dass die Grundschule mich dann auch rauswirft und das möchte ich nicht :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosalielife, 40

Wenn ein Praktikant zeitnah eine Entschuldigung vorlegen kann , darf er deshalb nicht gekündigt werden, d.h. er setzt sein Praktikum fort, wenn er wieder gesund genug dafür ist.

du kannst nichts für deine Erkrankung, kurier dich aus, gut wäre ein ärztliches Attest zur Unterstützung deiner Angaben.

Der Vorgang in der Parfümerie, den du beschrieben hast, erscheint mir wenig begründet und vielleicht sogar rechtswidrig. Aber ändern kannst du daran nichts mehr. In so einem Fall müsste die Schule mit für dich einspringen und dich vertreten, wenn Eltern nicht genug sind.

Antwort
von NomiiAnn, 33

Da du ja eh zum Arzt gehen wirst, würde ich mir ein Attest holen und es hinbringen, wenn du so schlimm krank bist, wird es ja eh länger als 3 Tage dauern und dann braucht man normalerweise eh ein Attest.

Antwort
von LiselotteHerz, 23

Da es sich um ein Schülerpraktikum handelt, brauchst Du ein Attest vom Arzt. In der Grundschule muss das nicht unbedingt vorgelegt werden, aber in Deiner Schule, sonst bekommst Du evtl. Ärger. lg Lilo

Antwort
von ErsterSchnee, 38

Nein, das reicht nicht. Du gehst ja eh zum Arzt, dann kannst du dir auch die Krankheit bescheinigen lassen.

Antwort
von conelke, 18

Eine selbst geschriebene Entschuldigung ist zwar schön und gut, aber Du solltest Dir einen Krankenschein besorgen, in dem der Arzt Dir auch bestätigt, dass Du nicht in der Lage bist arbeiten zu gehen.

Antwort
von klugerpapa, 30

Natürlich ist Ende. Selber schuld. Zieh dich wärmer an und wenn es losgeht, lutsch sofort Hustenbonbons. Warum machst du auch nichts.

Kommentar von neonnature ,

Was kann ich denn dafür wenn die meisten Leute in meinem Jahrgang krank zur schule kommen und mich anstecken? Dagegen kann ich jetzt auch nichts tun 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten