Frage von 0maik0, 26

Schüleraustausch von 15-18 Jahren?

Hey, ich wollte fragen wieso der Schüleraustausch nur von 15-18 Jahren angeboten wird ich bin momentan 18 Jahre alt und in der 12 Klasse und mache in der 13ten mein Abitur bis dahin bin ich 19 bzw. 20... Habe ich dann gar keine Möglichkeit mehr ein Schüleraustausch zu machen. In meiner jetzigen Lage ist es leider unmöglich da ich keine 10.000 Euro aufbringen kann. Deshalb wollte ich es nach dem Abitur machen.

Antwort
von NuckiNuss003, 16

Das hab ich mich auch schon gefragt..... aber wie wäre es mit "Work and Travel", als Au Pair oder ein Praktikum im Ausland? Oder interessiert dich speziell (auch) das Schulsystem in deinem Wunschland?

Antwort
von webya, 9

Weil du in dem Alter im Ausland keine Schule mehr besuchen kannst, bzw. du würdest dort deutlich älter sein als deine Mitschüler. Das würde dich langweilen.

Mache doch work an travel oder au pair.  

Antwort
von stufix2000, 16

So wie du fragst und mit der Summe, die du nennst,  soll es wohl in die USA, nach Kanada oder Neuseeland gehen.

Der einfache Grund, dass es nur bis 18,5 Jahre geht, zum Beispiel in die USA, ist der, dass die US Schüler in diesem Alter dann mit der Highschool fertig sind und dass sie eben keine Schüler akzeptieren, die schon älter sind und bereits für das College qualifiziert sind. 

Das schreiben die Visum-Voraussetzungen so vor.

Du würdest dich außerdem zu Tode langweilen. Mit dem Abi in der Tasche ist man schon deutlich weiter und auch weitaus unabhängiger als dies US Highschool Schüler sind. Günstiger würde es ja auch nicht werden, was hättest du also gewonnen, wenn du wartest bis du das Abi hast?

Nach dem Abi gibt es andere Möglichkeiten, die man nicht hat, wenn man noch während der Schulzeit geht. Zum Beispiel Au-Pair.

Also einfach an Plan B arbeiten, es gibt immer Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Nicht alle können einen Schüleraustausch machen. Das ist zum Beispiel für Schüler aus den USA, Kanda usw. total ungewöhnlich und gehört dort nicht zu den Sachen, die man als Schüler gemacht haben muss.

Antwort
von familybuilding, 3

Das ist soweit richtig, ohne Aus- und Weiterbilder keinen Foerderer, da wirst du dich nun ranarbeiten muessen (wollen).

Work and Travel geht, biete ich auch gelegentlich an. Volunteering geht also auch, der Unterschied ist, dass du bei Work and Travel deine Zeit mehr selber verwaltest und mehr Selbstverantwortung zeigst, etwas komplizierter.

Verein geht auch, Sportverein, Tischrunde, Umweltschutzverein, Entwicklungshilfe-Verein. Mein Kollege war letzten Monat in Macedonien, mit einem Verein im Entwicklungsdienst.

Ab 23 wird's wieder einfacher, da hilft die Uni oder das College mit.

Wenn ich du waere, so naeme ich fuer 3 Monate oder so einen Gast auf, der erklaert dir dann den Rest. Vorausgesetzt er macht es, da laege ich wert drauf.

Weiterhin alles Gute

Family Building

Oliver Spaether

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community