Frage von chicago19, 77

Schüleraustausch USA Vorraussetzungen?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und möchte gern ein Schüleraustausch in die Usa machen. Ich gehe auf eine Realschule und meine Note in Englisch ist eine 3 (auf dem Weg zur 2) und was vielleicht noch wichtig zu erwähnen ist ich bin Vegetarier.

Hätte ich die Vorraussetzungen um eine Gastfamilie in den USA zu finden ? Kennt jemand gute Organisationen wo ich mich bewerben kann und wie läuft das ab?

Freue mich über eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lluisaT, 27

Die meisten Orgas nehmen Leute 14+, also könntest du theoretisch im Sommer los, die Bewerbungsfristen bei den guten Organisationen sind aber schon abgelaufen, weshalb ich dir empfehlen würde noch ei Jahr zu warten. Es kann ja auch nicht schaden etwas Elter zu sein.

Die verlangten Noten variieren auch, 3 ist da so der schwankende Bereich, du solltest auf jeden Fall alles geben um die note bis zum Ende dieses Schuljahres anzuheben.

Bei den guten Orgas ist es kein Problem das du Vegetarier bist, ich habe mich kürzlich bei Experiment beworben, da macht man ein Kreuz bei Vegetarier oder Veganer und alles passt. Du solltest es aber egal wo du dich bewirbst irgendwo angeben, nicht das die Familie am Ende nichts weiß und es Probleme gibt.

Sonst sind ja noch viele andere Dinge charakterlicher Seit wichtig, bei guten Orgas gibt es auch das Motivationsschreiben,Gutachten von Lehrern, lange Bewerbungen, Bewerbungsgespräche, .... damit die sich sicher sind, dass du geeignet bist.


Bei den Organisaationen empfehle ich dir die Ehrenamtlichen (YFU, AFS, experiment, ...), die Motivation der kommerziellen ist meist das Geld. Einen Platzt bei einer ehrenamtlichen zu bekommen ist zwar schwerer die haben aber reine andere Motivation und wollen das du glücklich bist.

Kommentar von lluisaT ,

Und ich würde auch offen für andere Länder als die USA sein

Kommentar von chicago19 ,

Ok danke, welche anderen englischsprachigen Länder meinst du denn ?

Kommentar von lluisaT ,

Australian, Neuseeland, Kanada, England, Irland, ......

was auch immer dir einfällt. Alle Länder sind auf ihre Weise wunderschön, aber viele versteifen sich bei einem Auslandsjahr immer direkt auf die USA. Ich würde dir einfach mal empfehlen dich mit den einzelnen Ländern etwas auseinander zu setzen und dann auf deinen Bauch zu hören. 

Kommentar von chicago19 ,

Muss man auch Französisch können wenn man nach Kanada geht

Kommentar von lluisaT ,

Nicht unbedingt, nur ein klieren Teil Kanadas ist zweisprachig. Ich geh wahrscheinlich nach Vancouver, Kanada, da spricht man nur Englisch. Mein Französisch ist auch nicht zuuuuuuuu gut. 

Und danke für den Stern 😊

Antwort
von LilliSpain, 30

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Die hast du momentan leider nicht, da du zu jung bist. Um ein ATJ in den USA zu machen musst du vor der Ausreise, dieses Jahr also bis zum 31.7 2016 15 geworden sein. Wirst du erst später 15 musst du ein Jahr warten. Mit 14 geht nur ein Austausch auf eine Privatschule und der kostet um mindestens 5000 Euro mehr.

Weiters ist die Bewerbungsfrist für eine Ausreise in diesem Schuljahr bei vielen Orgas schon vorbei, sprich du müsstest sowiso noch ein Jahr warten.

Die 3 ist die Mindestanforderung, also wäre eine 2 nicht so schlecht.

Vegetarier kann etwas schwieriger werden, aber ist nicht unmöglich. Es gibt auch Vegetarische Familien, nur müssen die eben auch zu dir passen. Passt ihr nicht zusammen, nehmen die dich nicht nur weil du Veggie bist. Je früher du dich bewirbst umso besser, da man da länger Zeit hat eine Familie zu finden.

Schau dir YFU, AFS, AIFS, iSt und Xplore an. Das sind sehr gute Orgas, von denen liest und hört man sehr viel gutes.

Antwort
von Nasce, 39

Hi :)
Ich kann dir iSt empfehlen, habe dort bereits diverse Sprachreisen unternommen.

http://www.sprachreisen.de/high-school/usa/

Dein Alter sollte definitiv i.O. gehen, der Rest sollte dort eigentlich stehen.

Kommentar von LilliSpain ,

Mindestalter für die USA ist 15! Darunter bekommt man nur ein Visum wenn man das teure Privatschulprogramm nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community