Frage von PringlesLover, 18

Schüleraustausch selbst organisieren mit deutscher Auslandsschule?

Hallo, ich bin 15 und würde echt gerne einen Schüleraustausch nach Lateinamerika machen, weil ich sehr gute Erfahrungen mit einem Kanadaaustausch gemacht habe. Neulich habe ich gelesen, dass jemand einfach eine deutsche Schule in Südamerika angeschrieben hat und die dann eine Gastfamilie gesucht haben und dies auch geklappt hat. So spart man sich die Organisationskosten und zahlt effektiv nur Reise, Versicherung,... Außerdem fällt bei mir, da ich nur für ein paar Wochen/Monate da sein werde, das Visum weg. Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen damit gemacht, bzw. sollte ich es einfach mal probieren?

Antwort
von MontyReiter, 18

Also ich möchte dir jetzt wirklich nicht die Laune verderben aber billiger ist es ohne Organisation sicher nicht. Das denkt man vielleicht, ist aber nicht so. Du kannst es natürlich gerne versuchen und ich bin sicher das es auch funktioniert aber ich glaube nicht das es billiger ist. Schau dir einfach mal ein paar Organisationen und deren Angebote an und entscheide dann. Ich kann dir gerne ein Beispiel geben: ich habe ein Auslandsjahr in Frankreich gemacht, meine Freundin auch. Ich über eine Organisation, sie nicht. Und am Ende hat sie fast das gleiche bezahlt, wenn nicht sogar noch mehr und was noch dazukommt ist, dass wenn du es selbst organisierst kein Vorbereitungswochenende oder so was dabei ist. Mach das wie du willst, informiere dich aber gut (was brauchst du alles?; welche Kosten entstehen dort?; usw.) und schreibe am besten erst einmal deine Wunschschule an und frage nach ob dort so etwas überhaupt möglich ist.

Lg MontyReiter

Antwort
von trumm, 15

Was der Besuch eines deutschen Schuelers einer deutschen Schule im Ausland in Form eines Austausches, der ein paar Wochen oder Monate geht fuer einen Sinn haben soll, erschliesst mir absolut nicht. Erkundige dich erst einmal, ob die Schulleitung das genehmigt

.Hast du schon einmal daran gedacht, dass deutsche Schulen im Ausland zum Teil extrem hohes Schulgeld verlangen?

> So spart man sich die Organisationskosten und zahlt effektiv nur Reise, Versicherung,<

Unterkunft und Verpflegung bekommst du umsonst?

Antwort
von miaikea, 13

Hey PringlesLover, 

ich wollte mein Auslandsjahr in den USA selbst organisieren und bin dann doch recht zügig auf eine Organisation zurückgekommen, denn es ist sehr viel Arbeit und kostet sehr viel Zeit sich so etwas selbst zu organisieren. Bei mir wäre es sogar fast genauso teuer bzw. noch teurer ohne Organisation geworden. Falls du deine Meinung also noch ändern solltest, empfehle ich dir die Informations- und Vergleichsseite Schueleraustausch.net, dort sind fast alle Organisationen gelistet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community