Frage von Elissa12, 43

Schüleraustausch für 5 oder 9 Monate machen?

Ich werde nächstes Schuljahr entweder für 5 oder 9 Monate einen Austausch in Australien machen, kann mich allerdings nicht für eine Dauer entscheiden. Eigentlich wollte ich immer 9, aber da ich da die gesamten Sommerferien in Wien verpassen würde, fällt es mir sehr schwer much darauf einzulassen. Ich habe einfach zu große Angst all die tollen Ereignisse hier zu verpassen. Klar, erlebe ich in Australien genauso viel, wenn nicht noch viel mehr, aber der Sommer zu Hause ist für mich immer schon eine sehr wertvolle und prägende Zeit gewesen. Vor allem würde ich bei der längeren Variante genau Anfang Juli fliegen (also genau Somer Beginn) und hätte meine ''harte'' Zeit im Ausland, von wegen Eingewöhnen etc., während meine Freunde hier die tollste Zeit haben. Bei 9 Monaten würde ich einfach mit irrsinniger großer Angst an die Sache rangehen, bei 5 Monaten wäre es eher lockerer. Vielleicht sollte ich mich einfach trauen, vielleicht aber auch die sichere ''mittlere'' Version wählen.Trotzdem weiß ich einfach nicht, was besser wäre. Ich möchte das Ganze schon so lange so sehr. Hat jemand Tipps oder Erfahrungen? Wie würdet ihr euch entscheiden? Danke schon mal!

Antwort
von Plautzenmann, 28

Ich würde 9 Monate machen. Sommerferien in der Heimat kannst du immer haben, einen Schüleraustausch macht man in der Regel nicht allzu oft. Und wenn dir deine Schulkameraden dann erzählen, was sie alles erlebt haben, werden sie erblassen, wenn du deine Geschichten aus Australien auspackst ;)

Antwort
von Tarsia, 24

Ich würde 9 Monate machen. Die Eingewöhnungsphase wird nicht leicht, die Zeit danach dafür 100.000 mal besser! 5 Monate sind so ...grade da, grade eingewöhnt, kurz Zeit um es zu genießen und das fliegst du wieder.

Antwort
von lovemusic99r, 29

ich würde 9 nehmen, weil wer weiss wann du wieder nach Australien gehst und mit 9 Monate kannst du dich besser einleben und hast mehr Zeit

...aber das musst du entscheiden, weil du da gehen musst und nicht ich...

Antwort
von imakeyourday, 17

Hi,

Ich habe nur 5 Monate gemacht weil ich einfach nicht wiederholen wollte und sonst zu viel Stoff verpasst hätte .

Wenn's nur am Sommer liegt würde ich 9 Monate machen.

LG imakeyourday

Kommentar von Elissa12 ,

War es sehr schwer für dich nach 5 Monaten zu gehen, wenn ich fragen darf? Also würdest du sagen, dass das gerade so die Zeit war nach der du dich eingelebt hast?

Kommentar von imakeyourday ,

ja eigentlich schon... also ich war sehr traurig als ich gehen musste, habe mich aber irgendwie auch auf zuhause gefreut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community