Frage von RMAnonym, 51

Schüler wegen dauerhaftem Streit versetzen?

Hallo
In der Schule habe ich einen Feind der mir auf die Nerven geht und das seit 9 Jahren und ich bin 13.Meine Frage ist ob man den Schüler in die Parallelklasse versetzen kann den so geht's nicht weiter.Er versucht mich immer in Rage zu bringen.Da dies nicht nur ab und zu passiert sondern mehrmals Wöchentlich.Nachdem es zweimal dazu gekommen ,dass seine Mutter bei mir angerufen hat und sich nur auf seine Weise bezog.Sie ließ keine andere Meinung zu und beschuldigte nur.Wir haben auch schon mit dem Lehrer gesprochen doch es hat nichts gebracht.Kann man aufgrund dieser Sachen die sich alle in der Schule entwickelt haben ihn in eine  andere Klasse versetzen.

Antwort
von Flo834, 24

Dass er in eine andere Klasse versetzt wird, geht nur, wenn du ihm etwas schulrechtswidriges nachweisen kannst. Du selbst kannst dich aber in eine Parallelklasse versetzen lassen, wenn du willst.

Antwort
von dandy100, 16

Das glaube ich kaum - zum streiten gehören nämlich immer zwei und offenbar lässt Du Dich ständig provozieren.

Du solltest Dir mal zum Ziel setzen, Dich nicht dauern herausfordern zu lassen und zu streiten; Leute, die einen nerven, gibts immer und die kann man dann nicht alle versetzen.

Übrigens gehst Du wohl kaum seit 9 Jahren in die Schule, wenn Du erst 13 Jahre alt bist....


Kommentar von RMAnonym ,

Er war auch im Kindergarten

Kommentar von dandy100 ,

ok, also ein echter Erzfeind...

Wie wäre es, wenn Du diesen jahrelangen Krieg einfach beendest, irgendwann wirds auch mal albern. Mach ihm doch mal ein Friedensangebot, und geh einfach auf nichts mehr ein, was er so alles macht. Ich würde an Deiner Stelle dafür sorgen, dass er sich in Zukunft die Zähne an Dir ausbeisst. Behandle ihn, als wäre er Luft.

Antwort
von Marakowsky, 9

Wieso gehst du nicht selbst in eine andere klasse? Wenn du dich provozieren lässt, hört das doch nicht auf. Das ist ja grad der Spaß für ihn. Also ignorieren oder selbst die Klasse wechseln. Btw, mit 13 hat man nun wirklich noch keine "Feinde"

Antwort
von yatoliefergott, 6

Man macht ein leerzeichen hinter dem Punkt
Sprich mit der Schulleiterin oder deiner Mutter und die spricht dann die Leiterin an

Antwort
von zaferworld, 17

Ja geht, rede doch mit euren Vertrauens Lehrer

Antwort
von ShitzOvran, 16

Warum lässt du dich nicht in die Parallelklasse versetzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community