Frage von Vadfingel, 66

Schüler mit Problemen abweisen/weiterschicken: Ist das pädagogisch sinnvoll?

Hallo, wir hatten heute in Pädagogik ein Fallbeispiel, bei dem es um ein 17-jähriges Mädchen ging, das eigentlich offen und gut gelaunt war, dann mit der Zeit aber immer verschlossener wurde und auch ab und zu im Unterricht weinte.

Gesagt wurde, dass die richtige Handlung des Lehrers sei, das Mädchen nach dem Unterricht oder in ähnlichen Situationen anzusprechen und das Angebot zu machen zum Vertrauenslehrer o.ä. zu gehen, ohne dabei nach dem Grund für ihr Verhalten zu fragen.

Sie anzusprechen klingt für mich logisch, das haben meine Lehrer auch so gemacht. Den Vertrauenslehrer anzubieten auch, aber ich finde es seltsam, dass man auf keinen Fall selbst mit dem Mädchen über ihre Probleme reden soll, auch , wenn das Mädchen offensichtlich kein Problem damit hat. Dass Lehrer keine Therapeuten sind ist mir klar, aber man vertraut dem Lehrer den man kennt doch oft mehr, als dem fremden Vertrauenslehrer, oder? Nur ein bisschen darüber reden was los ist, kann ja gut tun und bringt keinen um, oder? War zumindest immer meine Erfahrung.

Wie seht ihr das?

Lg Vadfingel

Antwort
von adianthum, 20

Der Lehrer würde langfristig das Lehrer- Schülerverhältnis belasten.

Bei einem sehr verständnisvollen und empathischen Lehrer würden dann nach kurzer Zeit die Schüler Schlange stehen und ohne therapeutischen Hintergrund wäre dieser Lehrer schnell ausgebrannt.

Dazu käme noch...: Ja, xyz gehts im Moment so schlecht, wenn ich ihr/ihm jetzt ne 6 reindrücke, dann stürzt sie/er ganz ab.

Und die anderen Schüler würden sich dann zu Recht ungerecht behandelt fühlen.

Besser für alle Beteiligten, der KlassenLehrer hält sich bei sowas raus und gibt nur seine Beobachtungen weiter und spricht den Schüler darauf an. Er ist einfach zu dicht dran.

Antwort
von Ille1811, 26

"Nur ein bisschen darüber reden" bringt nur kurzfristig Entlastung. Die Probleme sind schnell wieder so groß wie vorher. Deshalb ist das 'Weiterschicken' richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community