Frage von lolalana2000, 46

Schüler länger in der Schule behalten?

Hallöchen! Wir (9. Klasse) hatten heute ein großes Schultunier, welches jedes Jahr stattfindet. Das Tunier startete am Nachmittag um 13:10 Uhr und ging bis um 18:00. Unsere Lehrerin behauptete es sei eine Schulveranstaltung also müssen auch die, die nicht mitmachten bis 18:00 Uhr in der Schule bleiben und zugucken...! Ja...nun waren wir in der Sporthalle und erfuhren von anderen Lehrern, dass ihre Schüler gehen durften! Also war es zwar eine schulische Veranstaltungen aber keine Pflicht da zu bleiben...oder ? Darf unsere Lehrerin das ??? Übrigens wir schreiben die nächsten Tage 3 Arbeiten und die Zeit hätten wir auch gut zum Lernen gebraucht !

Vielen Dank für Antworten 😊

Antwort
von MrHilfestellung, 46

Ja die Lehrerin darf das. Die anderen Lehrer haben halt anerkannt, dass es nicht viel bringt die Schüler da zu behalten.

Kommentar von lolalana2000 ,

Danke erstmal für die schnelle Antwort, aber ich verstehe das nicht, denn es war ja keine Pflichtveranstaltung. Wieso darf sie das dann?? 

Viele Grüße ☺

Kommentar von MrHilfestellung ,

Es war eine schulische Veranstaltung da darf sie das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten