Frage von PlanckEinstein, 109

Schüler hat mich vor Sportunterricht verletzt - wer ist schuld?

Hallo, heute in der Pause vor dem Sportunterricht (wir waren schon wie jedes mal in der Sporthalle) hat mich ein Schüler aus der Parallelklasse, als ich den Ball, den sie uns geklaut hatten (vollkommen ohne Gewalt) zurückholte, geschubst und mich dadurch unabsichtlich, aber unnötig im Gesicht verletzt. Meine Frage: Wen ich jetzt vor Gericht gehen würde (was ich nicht vorhabe), wer wäre dann schuld, der Schüler, weil er mich verletzt hat oder die Schule, weil sie uns unbeaufsichtig gelassen hat? (Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Pause nicht schon vorbei war).

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von PeterSchu, 14

Natürlich ist vor Allem der Verursacher schuld.

Da du in einem Kommentar geschrieben hast, dass Ihr oft schon ohne Aufsicht in der Halle seid, obwohl Ihr das nicht solltet, und die Lehrer wissen das und lassen es dennoch zu, so würde das heißen, dass man durchaus auch über eine Teilschuld der Schule nachdenken kann. Das kommt dann aber drauf an, ob der Lehrer ein solches Verbot schon (mehrfach) ausgesprochen hat und bei Verstößen dagegen eingeschritten ist.

Wie gesagt, es kommt auf die Umstände im Einzelnen an. Aber da man im Alter von 12 oder 13 schon von einer gewissen Eigenverantwortung ausgehen kann, kann ich mir - wenn überhaupt - nur eine geringe Teilschuld der Schule vorstellen.

Kommentar von PlanckEinstein ,

Noch kein Lehrer hat schon irgendwas zum Verbot gesagt, die meisten Schüler kennen es warscheinlich gar nicht mal. 

Kommentar von PeterSchu ,

Nunja, Aufsichtspflicht heißt nicht, dass man Kinder und Jugendliche jede Minute im Blick haben muss. Man kann auch altersgemäß erwarten, dass sie sich eine gewisse Zeit alleine aufhalten können. Die Frage wäre, ob der Vorfall hätte verhindert werden können, wenn der Lehrer entsprechende Warnungen vorher ausgesprochen hätte. So gesehen würde ich keine Prognose wagen, wie ein Gericht entscheiden würde. Eine erhebliche Mitschuld sehe ich aber nicht.

Antwort
von AnglerAut, 68

Wie alt ist der Schüler und dürft ihr vor dem Unterricht in die Halle oder habt ihr euch eingeschlichen ?

Kommentar von PlanckEinstein ,

Der Schüler müsste 12 oder 13 sein.

Laut Schul- und Hausordnug dürfen wir erst in die Sporthalle, wenn der Lehrer da ist, aber wir sind immer schon früher da und die Lehrer wissen das und sagen nichts.

Antwort
von sirbenni1993, 73

Der Schüler weil er dich verletzt hat. Aber denke mal das die Klage abgewiesen wird, das ist eine minimale Körperverletzung die auch außergerichtlich geeinigt werden kann.

Kommentar von PlanckEinstein ,

Also, eine ganz minimale Körperverletzung war es jetzt auch nicht. Und: Hat die Schule nicht wenigstens eine Teilschuld?

Kommentar von sirbenni1993 ,

Ziemlich gute Frage, aber ich denke eher nicht, das die Schule auch einen reingewirkt kriegt, aber könnte durchaus sein.

Kommentar von Menuett ,

Wie hätte der Lehrer denn den Schaden verhindern können?

Kommentar von PlanckEinstein ,

Er hätte zu Stundenbeginn anwesend sein sollen oder uns nicht in die Sporthalle lassen dürfen.

Kommentar von Menuett ,

Mit 12/13 kann man euch nicht eine Weile alleine lassen?

Seid ihr geistig beeinträchtigt?

Bei Ballspielen laufen während des Sportunterrichts doch immer Kinder durcheinander.

Das nennt man dann "allgemeines Lebensrisiko".

Wie lange hat er euch alleine gelassen?

Kommentar von PlanckEinstein ,

Nicht so lange, ich weiß 12 oder 13 jährige sollten auch mal alleine sein können. Wenn man aber noch andere Sachen anguckt, die in unserer Klasse so passieren, dann ist man nicht mehr so sicher ob man 12 oder 13 jährige wirklich alleine lassen kann. 

Eigendlich wollte ich ja  nur wissen, wie da die gesetzliche Situation ist. 

Antwort
von Hideaway, 36

Wenn ihr der Meinung seid, euch rumbalgen zu müssen und es dabei zu einem Unfall kommt, muss halt jeder sehen, wie er mit seinem Schaden zurecht kommt.

Kommentar von PlanckEinstein ,

Wir haben uns nicht "rumgebalgt", halt nur versucht dem anderen den Ball wegzunehmen. Das dabei soetwas passieren würde war nich abzusehen.

Antwort
von Menuett, 25

Wie alt seid ihr?

Der Schüler, der Dich verletzt hat trägt die Schuld.

Schüler müssen nicht minütlich überwacht werden, das hat nichts mit Aufsichtspflicht zu tun.

Die Klage würde hier abgewiesen werden und zivilrechtlich könntest Du da auch nichts holen.


Kommentar von PlanckEinstein ,

Wir sind zwischen 12 und 13 Jahre alt.

Die Klage würde nicht grundsätzlich zurückgewiesen werden, je nachdem wie groß der Schaden ist.

Kommentar von Menuett ,

Eine strafrechtliche Klage gegen den Schüler würde grundsätzlich zurückgewiesen werden.

Und wenn das unabsichtlich passiert ist, wirst da auch mit Schmerzensgeld nicht weit kommen.

Kommentar von PlanckEinstein ,

Ganz unabsichtlich ist es ja auch nicht passiert, er muss wissen, das soetwas dabei passieren kann. Und auf das Schwerzensgeld  bin ich ja auch gar nicht aus, mir gehts nur ums Prinzip.

Antwort
von TreudoofeTomate, 65

Natürlich der Schädiger, also der Schüler.

Kommentar von Lumpazi77 ,

...und die Schule wegen Verletzung der Aufsichtspflicht

Kommentar von Menuett ,

Sind das Kleinkinder, die minütlich überwacht werden müssen?

Gesichert nicht.

Nein, in höherem Alter müssen Schüler auch mal alleine bleiben können.

Mal abgesehen davon - wie hätte ein Aufsicht führender Lehrer denn hier den Schaden verhindern sollen?

Kommentar von PlanckEinstein ,

Wenn ein Lehrer anwesend gewesen, wären wir nicht in der Gegend rumgelaufen und hätten uns nicht die Bälle wegenommen.

Kommentar von Menuett ,

Wie lange wart ihr ohne Aufsicht und warum wart ihr ohne Aufsicht?

Kommentar von PlanckEinstein ,

Wir sind immer in der Pause vor der Stunde schon in der Halle. Außerdem kommt der Lehrer immer ein bischen zu spät. Insgesammt waren wir bistimmt über 15 min allein.

Kommentar von PlanckEinstein ,

"Sind das Kleinkinder, die minütlich überwacht werden müssen?"

Ich weiß ja nicht...

Antwort
von MADAMEfrage, 23

Der der geschubst hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community