Frage von FallenDevil, 19

Schüler Bafög, WG, Miete?

Hallo! Da ich im Internet irgendwie nicht fündig geworden und noch verwirrter als vorher, hoffe ich dass mir hier jemand helfen kann. Folgendes: ich wohne alleine (bin aber noch unter 25 Jahre alt, Voraussetzungen waren erfüllt als ich ausgezogen bin) und besuche jetzt zwei Jahre lang eine weiterbildende Schule, genau so wie eine Freundin von mir, die jetzt ebenfalls ausziehen will/muss und auch u25 ist. Jetzt stellt sich uns eben die Frage, wie man da eine WG gründen kann mit Bafög und ob das so einfach geht. Wir wissen da wirklich absolut gar nichts drüber, auch nicht wohin man sich in so einem Fall wendet. Weiß jemand was?

Antwort
von wilees, 15

Das Bafög wird in keiner Form von einer WG beeinflußt. Also kann Deine Freundin, soweit es ihr denn zusteht, auch Bafög beantragen.

Kommentar von FallenDevil ,

Ihr steht auf jeden Fall Bafög zu. Also können wir uns praktisch schon zusammen nach einer Wohnung umsehen, das klappt einfach so?

Kommentar von wilees ,

Ja natürlich. Nur solltet Ihr vorher klären, ob sie denn wirklich Bafög bekommt bzw. die Eltern für die Kosten aufkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten