Frage von mimi142001, 62

Schüler Bafög und Erstaustattung?

Hallo Ich versuche mich so knapp wie Möglich zu halten...... Leider ist es etwas komplizierter... Also Mädchen 18 Jahre alt hat bis vor drei Monaten im Heim gelebt. Es gab grossen Streit wo ich beiden Parteien die Schuld dran gebe.Jetzt wohnt das Mädchen bei mir. Das Mädchen geht zur Schule und bekommt Schüler Bafög. Ich gehe arbeiten. Das Mädchen wohnt jetzt bei mir.Das Mädchen hat nichts ausser eine Couch und halt die persönlichen Sachen. Das Jugendamt füllt sich nicht zuständig uns bzw das Mädchen finanziell zu unterstützen da das Mädchen Möbel als Erstaustattung braucht Schrank Bett und so weiter. Der Platz ist da das Mädchen kann bei uns wohnen eigenes Zimmer alles ist da halt nur die Möbel nicht. Ich schaffe es finanziell auch nicht mal eben alles zu kaufen selbst gebraucht kommt da eine Summe zusammen. Soweit ich weiss gibt es doch 1000 Euro für die Erstaustattung..... Jobcenter sagt auch nein. Was für Gelder kann sie wo bekommen? Was können wir da machen? Habt ihr Tipps? Ich bin für jede Hilfe dankbar.....

Antwort
von Dahika, 31

Ich würde beim Sozialamt nachfragen. Und dann auch bei wohltätigen Vereinen.  Die gibt es oft in jeder Stadt. Ich kenne einen ähnlichen Fall, da hat das Mädchen einen Zuschuss vom Rotaryclub bekommen.

Antwort
von amike, 45

Zuerst einmal würde ich die Kleinanzeigen lesen - dort findest du immer eine Menge Möbel die gegen Selbstabholung verschenkt werden. Danach könnt ihr euch ein soziales Kaufhaus in der Gegend suchen, dort bekommst du sehr oft sehr gute gebrauchte Möbel für einen wirklich kleinen Preis.

Kommentar von mimi142001 ,

Das weiss ich 

Danke

Antwort
von beangato, 48

Schaut mal in Zeitungsinseraten nach - da werden manchmal Möbel verschenkt.

Und man muss ja nicht alles auf einmal kaufen.

Das JC ist nicht zuständig, da das Mädchen dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung steht.

Kommentar von mimi142001 ,

Das weiss ich

die Frage ist wer Zuständig ist

Wo ich billig Möbel her bekomme weiss ich

Kommentar von beangato ,

EIGENTLICH müsste noch das Jugendamt zuständig sein. Aber Geld für Möbel bekommst sie dort nicht.

Kommentar von mimi142001 ,

Das Jugendamt verweigert alles

Kommentar von Dahika ,

aber hoffentlich nicht den Rat, an wen ihr euch wenden könnt. Ansonsten fragt ruhig auch mal bei der Kirche nach.

Kommentar von mimi142001 ,

das Jugendamt schickt uns zum Jobcenter mit der Aussage die sind zuständig 1000 € Erstausttung das Jugendamt hilft noch nicht mal mit einem Rat Jobcenter schickt zum Jugendamt zurück wir überlegen ob wir uns einen Anwalt nehmen...... Danke Dahika vom Jugendamt bin ich sehr enttäuscht.... ich habe beim Jugendamt schon mehrfach vorgesprochen. ich würde auch offiziell das Mädchen als Pflegekind aufnehmen....

Kommentar von mimi142001 ,

beangato habe endlich die passenden Paragraphen gefunden und natürlich isr das Jugendamt auch zuständig für Möbel da hast du eine falsche Information gegeben!

Kommentar von beangato ,

Ich hab davon noch nie gehört.

Schreibst Du mir den Paragraphen mal? Würde mich mal interessieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community