Frage von laylamalfoy, 25

Schüler Austausch hilfe?

Ich mache nächsten Monat einen Schüleraustausch nach Frankreich für 10 Tage ich habe ein paar Probleme 1.ich weiß nicht wie ich nach wlan fragen soll also ich will da nicht so unhöflich Rüber kommen 2.weiß ich nicht ob es blöd Rüber kommt wenn ich fragen ob wir auf englisch reden können (Also auch mit den eltern ( 3. Ich weiß nicht was ich tun soll wenn die was auf französisch sagen und ich es nicht verstehe weil ich so ziemlich garnishes verstehen werde HILFT MIR BITTE ODER HELFT MIR AHHHH

Antwort
von SasciaJylle, 7

Wenn du den Austausch machst, um besser Franz. zu sprechen, dann wäre es besser wenn ihr Franz. sprecht. Wenn du was nicht verstehst, kannst es dir ja auf Englisch erklären lassen.

Kommentar von laylamalfoy ,

okey danke

Antwort
von TheDave21, 6

Hey, ich habe vor zwei Jahren für 2 Wochen an einem Schüleraustausch teilgenommen.

Das mit dem WLAN wird glaube ich kein Problem werden, da mittlerweile alle Gastfamilien damit ausgestattet sind. Ausserdem wissen diese natürlich, dass WLAN für Jugendliche sehr wichtig ist und werden dir den Zugangscode wahrscheinlich gerade am ersten Tag in die Hand drücken.

Das mit dem Englisch würde ich lassen, da du ja da bist um Französisch zu lernen und nicht Englisch. Ausserdem kann es sein, dass die Gasteltern schlecht Englisch sprechen und dadurch die Kommunikation noch weniger funktioniert.

Betreffend dem nicht verstehen: Die Familien sind es gewohnt, dass einiges nicht verstanden wird und wiederholen es sicherlich gerne noch einmal mit anderen Worten oder einfach langsamer.

Ich wünsche dir schon mal viel Spass dann in Frankreich :D

Kommentar von laylamalfoy ,

Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten