Frage von Ben0011, 239

Schüler aus meiner Klasse wollen kokain mitbringen zur Klassenfahrt ,was tun?

Hallo liebe Community, ich fahre nächste Woche auf Klassenfahrt ,doch es gibt ein Problem. Zwei die auch in mein Zimmer zugeteilt sind wollen kokain mitbringen. Sobald ich es rauskrieg werde ich es dem Lehrer sofort sagen ,doch was ist wenn die beim ersten Tag mir beim schlafen kokain unter die Nase reiben. Wird es Nebenwirkungen haben ? Ich fühle mich nicht wohl mit denen ,doch alle Zimmer sind besetzt und es gibt keine andere Möglichkeit. Habt ihr ein Rat für mich was soll ich tun. Ich bitte euch mir ehrlich zu antworten das ist auch eine ernst gemeinte Frage. Im Voraus danke.

Antwort
von WasSollHierhin, 102

Ich bin mir ziemlich sicher das die beiden dir kein Kokain unter die Nase reiben werden, was hätten sie denn davon, außer ihr Geld verschwendet?! Wenn du damit nichts zutun haben willst, dann sag einfach nein, wenn sie dir was anbieten und ignoriere einfach das was sie da machen. Solange sie niemandem etwas antun, kannst du die beiden doch in Ruhe lassen, sie haben dir schließlich nichts getan und müssen selbst wissen, was sie mit ihrem Körper anstellen!

Kommentar von john201050 ,

endlich jemand, dem ich zustimmen kann.

wieso so viel unnötigen ärger herbeiführen? nur weil man andere meinungen in seiner kleinen spiesserwelt nicht aktzeptieren kann. traurig wie arm einige menschen sind.

Antwort
von shawwtey, 55

Ich will ehrlich sein wenn du die beiden verpetzt bist du ein erbärmlicher Spießer! 

Was geht es dich an? Sie können soviel Drogen nehmen wie sie wollen das geht dich NIX aber auch wirklich garnix an.

Und was für Koks unter die Nase reiben? Weißt du eigentlich wie teuer ein Gramm Kokain ist?

Erspar denen doch einfach den unnötigen Stress lass sie einfach machen was sie wollen... Keiner hat was davon wenn du sie verpetzt das sollte dir klar sein.

Antwort
von LaQuica, 96

Mal ehrlich? Was ist das denn dein Problem? Lass die beiden das doch machen wenn es tatsächlich dazu kommt. Du scheinst ja nicht mit ihnen befreundet zu sein wenn du schon in Erwägung ziehst es zu petzen, daher versteh ich nicht das du dir so einen Kopf um die beiden machst. Du kannst dem Lehrer doch im nachhinein erzählen das du damit nichts zutun hast und Beweisbar ist es auch sollte es dazu kommen das sie erwischt werden. Und das sie dir Kokain unter die Nase reiben.. Ist das dein ernst? Koks ist eine wenn nicht sogar die teuerste Droge der Welt und du denkst tatsächlich die reiben dir das denn unter die Nase?! Also da kann ich dir echt nicht helfen :D vorallem weil es nichts bringen würde da es richtig in die schleimheute muss und die Existieren nicht UNTER sondern IN deiner Nase. Also ganz ehrlich, ich würde es nicht melden, warum auch ist doch ihre Sache. Wenn Sie erwischt werden selber schuld aber von vorne rein dafür zusorgen das die beiden sofort ausgeschlossen werden, wahrscheinlich von der schule Fliegen und mit der Polizei in Kontakt kommen ohne das du dir wirklich sicher bist ist ziehmlich hart. Ich könnte damit nicht klarkommen einfach so von anderen Menschen das Leben extrem zu erschweren eventuell sogar zu zerstören.. Aber jedem das seine nicht wahr. :) du wirst eh das machen was du für richtig hälst aber denk daran, DU machst deren Leben kaputt wenn du sie verpetzt nicht Sie. Sie sind erst selbst schuld sobald sie erwischt wurden ohne jemanden Einflusses.  

Kommentar von BurningD ,

Was ist das denn für ein dämlicher Kommentar?
Seit wann gilt den einen Verdacht äußern als Leben zerstören?
Und wieso sollten sie denn Probleme mit der Polizei haben, wenn sie keine Straftat begehen? Denn wenn sie eine begangen haben, dann haben sie sich selbst ihr Leben versaut und nicht die Person die den Verdacht geäußert hat. 
Nur weil die Person nicht gemocht wird, die einen in eine unangenehme Lage bringt heißt es nicht, das man sich nicht selbst schon in einer unangenehmen Lage befindet.

Außerdem solltest du dich nochmal mit Biologie beschäftigen. Denn im Schlaf atmen die meisten Menschen durch die Nase. Durch einatmen wird dann Luft (und falls Kokain in dieser Luft ist, durch zum Beispiel vorhalten der Droge) eingeatmet und gelangt an die Schleimhäute. Ist zwar wirklich unwahrscheinlich das sie es machen da die Droge so teuer ist, aber bei Drogenabhängigen würde ich mit keiner rationalen Entscheidung rechnen. 

Kommentar von LaQuica ,

Den Verdacht das Schüler Kokain Konsumieren in der Schule zu äußern führt nunmal unausweichlich direkt dazu das die Polizei hinzugezogen wird da kein Lehrer oder Schuldirektor das feststellen könnte. Wenn Sie dann tatsächlich Konsumieren und noch nicht erwischt wurden dann zerstörst doch gerade du ihr Leben indem du die Polizei darauf hinweist.. Wärst du bzw. Er nicht zum Lehrer gegangen und die zur Polizei dann würden die beiden möglicherweise nie mit der Polizei zutun kriegen.  Warum verstehst du mich in diesem Punkt nicht? Durch den Konsum von Drogen ist das Leben nicht automatisch zerstört (wir reden jetzt nicht von extrem süchtig machenden Drogen wie Krokodil, Gepanchtes Heroin etc.)  Das passiert bei den meisten erst durch den Kontakt mit der Polizei. Und wenn dann jemand noch ankommt und die Polizei darauf hinweist dann ist er der Auslöser also dafür verantwortlich das dies passiert. Denn ohne sein Einwirken wäre das womöglich nicht eingetreten. 

Und damit Man beim schlafen Kokain einatmet müsste man schon wirklich stark einatmen dazu müsste es genau unter die Nase gehalten werden was wohl oder übel dazu führen würde das man niest da man ja nicht kontrolliert einzieht. Und wenn er sagen wir mal auf dem Rücken schläft dann müsste man schon eine Bahn unter seiner Nase legen damit etwas so locker oben auf liegt damit es eingeatmet werden kann. Denn sobald Kokain auf die Haut kommt kannst du es nur noch sehr sehr schwer runter ziehen sofern kein Berg da ist da der Schweiß sich damit verbindet. 

Warum sind das sofort Drogen abhängige?! Vllt. Wollen die das gerade zum ersten mal probieren.. Wenn du jedoch danach gehst, besteht fast die gesamte Welt aus Drogen abhängigen.. 

Kommentar von seife23 ,

Wer sollte einem denn Kokain im Schlaf unter die Nase reiben? Mal abgesehen vom Preis ist das eine gefährliche Körperverletzung + einem Btmg Verstoß und je nach dem wohin sie fahren auch noch die Einfuhr von Btm in ein anderes Land. Wenn, würde man sowas doch zu 100% erst recht anzeigen, wenn die damit auch noch so nen Mist machen und die werden nicht so dumm sein, dass sie denken die andere Person lässt sich so einen Scherz gefallen ohne da mit Konsequenzen zu reagieren?!

Antwort
von werbinich1243, 81

Um es dir unter die Nase zu reiben während du schläfst ist Kokain für einen normalen Schüler viel zu teuer. In der Regel kostet ein Gramm gestreckten Kokain 60 - 100€ also glaube ich nicht dass sie es dir verabreichen wenn sie selbst nicht so viel Geld haben.

Antwort
von john201050, 48

einfach nichts tun.

verpetzt du sie, wird es richtig ungemütlich. für dich und für sie. und das vollkommen grundlos. ist doch ihr leben, ihre persönliche angelegenheit, ihre freie entscheidung. und nicht deine!

koks wird dir niemand unter die nase reiben. denn koks ist schweineteuer. viel zu teuer um es so zu verschwenden. und unten an der nase wirkt es auch nicht. das muss hoch an die schleimhäute.

Antwort
von xxeroxx4, 105

Wenn du es dem lehrer sagst wird er schon dafür sorgen das diese personen nicht mitkommen oder diese werden besonders im auge behalten

Antwort
von DerTroll, 125

Sag dem Lehrer jetzt schon, was du genau weißt und du befürchtest. Wenn man es dir gegen deinen Willen verabreicht, dann zeigst du die einfach wegen Körperverletzung an und läßt dich umgehend ärztlich untersuchen.

Kommentar von Leonider ,

....was das Leben der 2 zerstören könnte.

Kommentar von DerTroll ,

woran die aber selbst dran schuld wären!

Antwort
von Blaustern241, 118

Also in unserer Schule gibt es Vertrauensschuler die helfen einem bei sowas

Antwort
von giselageil, 100

Wenn du es dem Lehrer erzählst wirst du bestimmt ausgeschlossen

Antwort
von Leonider, 46

sag ihnen, dass sie es nicht tun sollen und dass du sie verrätst wenn sie dich irgendwie zwingen es zu konsumieren. Wenn sie nichts tun lass sie einfach machen! Ist doch nicht dein Problem ob die sich Koks reinziehen.

Antwort
von TopRatgeberNR1, 55

lass sie tun was sie wollen, wenn sie auffliegen ist das ihr ding. sag ihnen wenn sie dir es anbieten dass du nichts damkt zu tun haben willst und sie dich nicht nochmal fragen sollen, sollten sie dann wirklich so beharren und versuchen es dir zu verabreichen geh zum lehrer. aber petz auf keinen fall so das ist das dümmste was du machen kannst. würden sie heimlich einmal alkohol trinken würdest du doch auch nicht so ausrasten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten