Frage von flyingcats, 48

Schüchternheit und Soziale Angst bekämpfen?

Hallo :) Ich war eigentlich schon immer schüchtern und habe Kontakt mit unbekannten Menschen gemieden, aber wegen der Pubertät ist es noch viel schlimmer geworden. Diese Störung ist ein großes Problem für mich und ich bin im Alltag sehr stark eingeschränkt. Es ist nicht wirklich toll in der Schule schlechte mündliche Noten zu bekommen oder fast eine Panickattacke zu bekommen, wenn man die Aufmerksamkeit vieler Leute hat. Was könnte ich gegen meine Schüchternheit und mein fehlendes Selbstbewusstsein tun? Danke :)

Antwort
von Anonymous854679, 20

Du brauchst jemanden bei dem du sein kannst wie du bist und wenn das nicht geht Versuch erst mal außerhalb von der Schule zb. Wenn du Nachbarn triffst sie zu grüßen oder wenn du Sport machst so wie ich also beim mountain bike fahren einfach andere Fahrer grüßen ich kriege auch immer noch so eine art panikataken wenn ich mit leuten reden muss die ich kaum kenne wenn ich diese leute auch noch was fragen muss dann schlägt mein herz unnormal schnell und ich bekomme auch leichte Schweiß ausbrüche und sowas aber seit dem ich das grüßen mache geht es langsam bergauf durch solche kleinen sachen wirst du selbst bewusster und wenn du nicht so ein sport machst wo du immer andere Menschen triffst kannst du ja auch dem Busfahrer oder so einfach hallo sagen lass dir gesagt sein ein hallo ist nicht verboten und tut auch nicht weh

Antwort
von BuildingJacob, 21

Mir gehts genau so... :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community