Frage von OelheizungHD, 48

Schüchternheit überwinden! Nur wie, Ich drehe langsam am Rad!?

Hallo liebe Nutzer! Ich bitte um viele Beiträge/Vorschläge! Aber sinnvoll sollten sie schon sein! Ich bin 13 Jahre alt und ein Junge. Ich habe ein riesen Problem! Wenn ich mit Mädchen Körperkontakt gesucht habe, hatte ich nie Probleme gehabt! Trotz Gefühle für sie! Doch jetzt habe ich eine Freundin (gleichaltrig) und wenn ich sie nur sehe, kann ich nichts machen! Meine Gedanken spielen einfach verrückt! Ich überlege dann umarm sie doch, vor deinen Freunden, da kann doch nichts passieren... Doch wenn ich mich entschlossen habe es zutun, habe ich Angst etwas falsch zumachen... Genauso wenn wir uns alleine treffen da ist die Umarmung das nicht so wichtige Thema... Ich habe vor sie zuküssen! Aber wenn ich es beschlossen habe traue ich mich nicht und möchte nichts falsch machen! Ich liebe sie einfach Überalles! Doch ich kann mich einfach nicht überwinden... Ich weiß es klingt jetzt komisch, aber ich bin einfach verzweifelt! Langsam ist sie auch ziemlich verwundert, weil sie mich total anders kennt! Eben selbstbewusster! Ihr könnt euch solche Beiträge wie: 'trau dich einfach' bitte sparen! Danke für die Tipps im vorraus! Die Oelheizung😔

Antwort
von MaxMuller, 12

Hey Kumpel!

Ich weiß genau wie du fühlst. Wirklich haargenau wie. Ich hatte meine erste Freundin, ich war da älter als du, aber ich hatte genau das selbe Problem. Sie wollte mich küssen, ich wollte sie küssen. Aber bei Gott ich hab mich einfach nicht getraut. Sie liebt mich, ich liebe sie. Kein Problem, aber ich konnte es einfach nicht. Ich hab mich nicht getraut, als wäre da eine Mauer über die ich nicht rüberspringen konnte oder wollte.  Weil ich es erzwingen wollte, konnte ich es schlussendlich nicht tun. Der Druck wurde so groß und die Mauer immer höher das einfach nichts passierte. Das ich einfach nichts machen konnte.

Was ich dir daher rate ist. Lass es ruhig angehen. Sag dir nicht "ich Feigling, ich muss sie jetzt küssen. Sofort! Also los 10,9.8,7 ..." man das bringt dir einen Scheiß! Dann passiert erst rechts nichts und der Kuss ist garantiert alles aber nicht gut! Weil er unnatürlich ist, weil er erzwungen ist. Dein Verstand hat etwas erzwungen und deswegen wird es einfach schlecht sein. Es fühlt sich falsch an und es verstärkt im Umkehrschluss bloß deine Panik, deine Blockierung.

Was du tun solltest ist. Kuschel mit ihr, schaut euch einen Film an, liegt im Bett und kuschelt einfach. Das bekommst du hin oder? Also mach das. Und irgendwann, schau ihr einfach in die Augen.  Die ganze Zeit, schau sie einfach an und lass sie dich anschauen. Einfach nur Gesicht an Gesicht, kein Druck von wegen "ich muss sie küssen" oder sowas. Schau sie einfach nur an. Fühl was dein Herz dir sagt in diesem Moment und für Minute für Minute kommen eure Gesichter sich immer näher und irgendwann küsst ihr euch. Das ist ein schöner Küss, dass ist was die Blockierung löst. Es ist einfach passiert, es wurde nicht erzwungen, es ist passiert, weil ihr beide es wolltet.

Mach dir nicht so viele Gedanken, wenn du sie siehst. Was du tun sollst oder musst. Schau sie einfach an und fühl die Liebe in dir. Lächle einfach und genieß Schritt für Schritt wie ihr euch näher kommt und irgendwann küsst ihr euch. Und dann nochmal und nochmal und irgendwann ist es normal. Du tust es ohne nachdenken, ohne Probleme. Alles wunderbar. Nur weil du in einem Moment gewartet hast, dich nicht unter Druck gesetzt hast und einfach die Dinge hast sich entwickeln lassen.

Lass einfach los und spür die Liebe in dir mein Freund. Das ist alles worauf es ankommt. Der Kuss ist nur die extra Kirsche obendrauf.

MfG Müller

Kommentar von OelheizungHD ,

Klasse vielen dank! Beste Antwort! Super Hilfreich!☺️

Antwort
von lydi94, 14

Hey :) ich versteh dich, ist bei mir zwar schon eine Weile her, aber es war genauso. Als ich das erste mal richtig verliebt war, hatte ich auch ständig Angst was falsch zu machen.
Mein damaliger Freund war aber sehr verständnisvoll, sodass das nach einiger Zeit gar kein Thema mehr war, auch wenn ich mich manchmal etwas seltsam verhalten habe :D
Also was hilft ist erstens Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Und tatsächlich muss man auch einfach manchmal über seinen Schatten springen.
Und wenn doch mal was peinliches passiert, ist das beste, was man machen kann, gemeinsam darüber zu lachen :)
Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von OelheizungHD ,

Danke :)

Antwort
von XxN0NamexX, 15

Hallo Oelheizung (toller Name übrigens c:),

mein Tipp an dich wäre, bevor du sie umarmst oder küsst, kann du dir ja einen Countdown setzen, zb von 10 runter zählen und bei 1 machst du es. Oder wenn das auch nicht funktioniert, dann erzähl ihr das mit der Liebesblockierung, dann wird es leichter.

Ich bin sicher, du schaffst das! c:

Kommentar von OelheizungHD ,

Danke :)

Antwort
von carlitho, 3

Hi oelheizung,

Ich kann dein Problem gut verstehen, da ich selbst vor einem Jahr noch so dachte wie du. Ich war zu diesem Zeitpunkt jedoch älter als du. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen du hast noch viel Zeit. :)

Trotzdem finde ich es gut dass du dich bereits mit diesem Thema auseinandersetzt. Dein Problem scheint mir ganz klar an deiner Unsicherheit zu liegen, was ganz normal ist.

Um diese Unsicherheit zu überwinden, musst du dir einmal einen Ruck geben. Ich weiß aus eigener Erfahrung dass dies schwerer ist als es sich anhört, aber ich kann dir versichern dass wenn du den ersten Schritt gemacht hast die weiteren einfacher werden.

Du musst dich selbst einmal überwinden um danach dein Glück finden zu können.

Ein sehr passendes Zitat ist meiner Meinung nach das folgende:

"Ein unsicherer Mann sollte sich gelegentlich auch selbst überstimmen." Martin Gerhard Reisenberg

Quelle: www.selbstbewusstsein-staerken24.com/zitate/

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community