Frage von gom89, 34

Schüchternheit trotz Selbstbewusstsein?

Hey,

Ich bin mittlerweile schon 18 und hatte immer noch keine 'richtige' Beziehung. An meinem Aussehen kann es eigentlich nicht liegen, ich bin relativ sportlich und Selbstbewusstsein habe ich auch.

Aber teilweise habe ich Probleme, mich in der Nähe von Mädchen richtig zu verhalten. Wenn ein Kumpel dabei ist, ist das überhaupt kein Problem, da mache ich auch oft Witze und so weiter. Aber wenn ich mit bestimmten Mädchen alleine bin, hab ich Probleme ein Gespräch aufzubauen, was dann oft in irgendwelche sinnlosen Small-Talks leitet. Das lässt mich auch nicht wirklich besser dastehen - ganz im Gegenteil.

Habt ihr vielleicht Hinweise, wie man diese 'Schwelle' überwinden kann?

Danke für eure Gedult! :)

Antwort
von EbbaC, 15

Ich glaube du machst dir zu viele Gedanken. Viele Mädchen mögen Jungs die nicht immer nur Cool und auf harte kerle machend drauf sind, sondern auch mal schüchtern sind.

also ich kenne viele, die das gerade süß finden ;)

Die Schüchternheit kommt von der Unsicherheit. Versuch dich so zu akzeptieren, wie du in den Situationen bist und bleib locker. Besser Smaltalk als nichts..

Kopf hoch

Ebba

Antwort
von daria78, 8

Ob du dich wohlfühlst oder nicht, entscheidet, wie selbstbewusst du dich verhältst. Wenn du dich mit irgendwelchen Mädchen abgibst, wird das nichts werden. Gib dich ausschließlich mit Leuten ab, die dir das Gefühl geben, dass du nicht die ganze Zeit reden musst, um irgendwie wahrgenommen zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten