Frage von SchissltheSch, 34

Schüchternheit extrem?

Ich arbeite seit einem Monat beim Roten Kreuz und habe es bisher nicht geschafft, neue Kontakte zu knüpfen. Gestern war es so, dass ich mit zwei anderen Dienst hatte. Beide waren sehr nett, aber dennoch traue ich mich nicht mit ihnen zu reden weil ich mir darüber Gedanken mache, dass sie schlecht von mir denken und mir auch keine Gesprächsthemen einfallen. Ich will nicht zum Aussenseiter geraten nur weil ich mich nicht traue mit anderen zu reden. Bitte um Tipps und schnelle Hilfe. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Prinzessle, 8

Vermutlich kannst Du dafür gut zuhören und das ist Dein Pluspunkt....man muss ja nicht immer alle zutexten...das wirkt mitunter sympathischer als Plappertaschen...also unterschätze Dich nicht mit Deinen eigenen Fähigkeiten...

Aber Du kannst zum Beispiel etwas das geredet wurde aufgreifen und später nachfragen ob es geklappt hat...oder ein ehrliches Kompliment machen, denn das freut jeden und wird heute nur noch selten geschenkt...

Du kriegst dies schon gebacken, lass Dir Zeit und glaube an Dich 

Antwort
von Shiranam, 17

Am leichtesten ist es, über etwas zu reden, was einen verbindet. Bei euch ist das die Arbeit. Du könntest Fragen, wie deine Kollegen an diese Arbeit geraten sind und auch von die selbst erzählen, warum Du dort angefangen hast.

Probiere es. Es freut eigentlich jeden, wenn Interesse an seiner Person gezeigt wird.

Antwort
von Yazz96, 10

Schalt einfach mal dein Gehirn ab und sei wie ein Hund

Wir machen uns immer Gedanken das andere uns durchschauen können und versuchen dabei die Menschen ebenfalls zu durchschauen..  sche*ß ma einfach drauf und lass dich durchschauen das macht dich sympathisch.. sei einfach mal lustig und du selbst aber nicht gezwungen wenn du dich unwohl fühlst dann lass das auch raus dann kommen die anderen dir einen schritt näher und du lässt alles auf dich zukommen bis dein Part kommt


Weil Menschen die reden um zu reden nerven

Antwort
von daniasa, 17

Einfach mal über den eigenen Schatten springen!
Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community