Schüchtern wegen gewicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also Taekwondo ist für ALLE . Egal welches geschlecht, in welchem alter und ob man körperlich anders gebaut ist. Weil Taekwondo ist "Kampf gegen sich selbst" sagt meine trainerin immer. Bei Jazz hab ih nichz so viel Erfahrung aber wenn es dein ding ist, zieh es durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 22:04

vielen dank:)

0

Hallo.

Bitte lass dir Taekwondo nicht ausreden, ja? Es ist für ALLE da! Auch für Leute die ungelenkig sind. Ich selbst habe damals mit 16 angefangen. Ich war fett (87 kg), unsportlich und ungelenkig. Heute wiege ich normalgewicht und bin um einiges gelenkiger ;) LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
21.03.2016, 10:08

huh dann bin ich erleichtert. vielen dank:)

1

Hallo , wieso sollte es ein Problem sein ?? Ist doch gut wenn du Sport anfängst keiner wird dich auslachen sonder eher stolz auf dich sein das du sowas durchziehst ! Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:42

vielen dank:)

0

Taekwondo lohnt sich eher wenn du ziemlich gelenkig bist weil da gibts viele tritte die du (vermutlich) gar nicht üben kannst.  Nehm karate, judo oder krav maga da ist die gelenkigkeit nicht sooo wichtig und teilweise hast du dadurch vorteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:47

danke. und ist kickboxen okay für mich?

0
Kommentar von AntiBan
19.03.2016, 13:49

Keine ahnung hab ich nie gemacht aber ich glaub da kommt es eher auf muskelkraft als auf gewicht an. Wenn du ziemlich stark bist wär das ne möglichkeit.

0
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:56

okay. dankeschön:)

0
Kommentar von hellosydney69
19.03.2016, 21:59

also bei uns im tkd taining sind viele leute mit mehr gewicht als man es normal bezeichnen würde. trotzdem ist es für sie kein problem weil im tkd geht es darum, in allem was man tut, sein bestes zu geben!

0

Was heißt denn "ein bißchen dick"?

Kommt auch auf deine Größe an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von d0N1988
19.03.2016, 13:42

Das ist egal wie dick welche Größe wenn ein Mensch es Machtspiele das keine Rolle ! Er Mus sich wohl fühlen und fertig

0

Du kannst natürlich egal wie dünn oder dick du bist anfangen! So Hungerharken habens sowieso oft schwerer, weil die keine Kraft haben. Ich bin auch nicht die dünnste, aber ich hab trotzdem viel Spaß dran und nen grünen Gürtel, außerdem bin ich beweglicher als alle anderen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es das:) Du bist so wie du bist. Sei stolz darauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:41

vielen dank:)^^

0

Klar!

Ausserdem is Jazzdance auch anstrengend, da nimmst du au noch ein paar Kilochen ab.

Beim Takewando ist es dann eher eine 'Stärke' oder 'Eigenschaft'. Nicht unbedingt ein Vor- oder Nachteil (neutral), aber halt ne Eigenschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Lasse dich nicht davon abbringen. Viel Spaß! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:40

ich hab halt angst dass die mich dort ägern würden oder so. dankeschön! ^^

0
Kommentar von koreafan
19.03.2016, 13:49

okay. vielen dank nochmal.

0

Bei Taekwondo ist es kein Problem. ich mache es auch und wir haben auch ein paar dickere in der gruppe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?