Frage von xxlenaiaioxx, 30

'Schüchtern' in Beziehung - warum?

Hei Ich (17) war mit meinem Freund (18) 2 Jahre zusammen, ich habe aus einer Kurzschlussreaktion mit ihm Schluss gemacht, was ich bereue.Ich hatte auch immer das Problem, dass ich so so 'schüchtern' war. Ich bin eigentlich das komplette Gegenteil davon, aber in der Beziehung hatte ich so Angst z.B. 'ich liebe dich', ich weiß garnicht warum. Ich war ja so in unserer Beziehung garnicht schüchtern, aber in bestimmmten Dingen schon. Nach unserer Trennung, haben wir uns zum Reden getroffen und haben uns dann nur geküsst, es ging einfach nicht anders. Jetzt hab ich ihm ewig nicht geschrieben, weil ichs nicht geschafft habe, heute hab ichs gemacht. Er hat geantwortet, dass er die ganze Woche gewartet hat, dass ich schreibe und wenn ich das nichtmal für nötig halte, es keinen Sinn macht. Ich hab ihm geschrieben, dass es mir so schwerfällt, aber er glaubt es mir nicht. Warum ist das so bei mir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community