Frage von naddidelli89, 123

Schublade klemmt sehr stark, was kann ich machen?

Hallo,

ich musste heute feststellen, dass meine Schublade in der Küche klemmt. Das ist die direkt unter der Arbeitsplatte und darunter ist eine weitere Schublade. Ich vermute, dass in der klemmenden Schublade sich etwas ausversehen übereinander gestapelt hat. darin befindet sich eine rolle Backpapier und eine Packung Gefrierbeutel. Ich denke das Backpapier ist irgendwie auf die Gefrierbeutel gekommen. Da die Papprolle des Backpapiers sehr stabil ist, ist es sehr schwer diese von der klemmenden Stelle zu befreien. Dies ist eine neuwertige Küche, abmontieren geht nur von innen. Leider bekomme ich die Schublade maximal 1cm raus und dabei befindet diese sich dann trotzdem noch unter der Arbeitsplatte, da diese so rausragt. Da ich sie kaum aufbekomme, komme ich auch von hinten nicht rein. Ich habe versucht etwas starkes dünnes dazwischen zu schieben, aber es geht nicht. An der Schublade rütteln bringt auch nichts...der Raum zum Schütteln beträgt ja nur max 1 cm.

Ich brauche dringend Hilfe und hoffe keine "lächerlichen" Antworten zu erhalten. ich will die Schublade nicht kaputtmachen. Was kann ich also tun?

Antwort
von RuedigerKaarst, 63

Hallo,
versuche mit einem Zollstock die Sachen zu rücken.

Wenn Du die Schublade ein bisschen öffnen kannst, kannst Du den Zollstock hinein schieben und die Sachen zur Seite drücken und dabei an der Schublade ziehen.

Wenn Du keinen Zollstock hast, dann versuche es mit einem Stück stabiler Pappe.

Viel Glück!

Antwort
von Gestiefelte, 91

Kannst du die Schublade da drunter öffnen, reinlangen und versuchen hochzufassen um vielleicht den klemmenden Gegenstand wegzudrücken?

Kommentar von naddidelli89 ,

ja die Schublade drunter kann ich öffnen, ich komme aber nicht mit der Hand bis ganz nach hinten um da was zu verschieben. Die Unterseite der Schublade ist aus robustem Holz.

Kommentar von Gestiefelte ,

Kannst du denn die untere(n) Schublade(n) ausbauen, dann hast du viel mehr Platz.

Kommentar von naddidelli89 ,

Ich würde dann wahrscheinlich trotzdem nicht an die obere Schublade von hinten kommen können. Da ist dann sehr wenig platz. Ich habe das an einer anderen Schublade ausprobiert und gesehen, dass durch den schmalen Spalt hinten nicht mal ein Finger durchkommt. Ich denke dieses Backpapier drückt hinten gegen die Schubladenwand und vorne irgendwie gegen die obere Kante.

Kommentar von Gestiefelte ,


Mir fällt grad ein: ich habe eine Nobilia-Küche. Da konnte man recht fix die Front der Schublade abbauen. Weiß aber nicht mehr, ob man die dafür offnen musste.

Ich gehe es testen.

Kommentar von Gestiefelte ,

Ja. Man muss die Schublade öffnen, dann kann man von unten und zwei kleine Hebel betätigen und man hält die Front in der Hand.

Wenn du also die untere Schublade raus hast, kommst du (falls diese Hebel bei dir da sind) an die Hebel der oberen dran und evt. geht die Front ab.

Kommentar von naddidelli89 ,

ist es irgendwie möglich, dass du mir ein Bild von diesen Hebel senden kannst? Ich erkenne da grad nicht viel ob da welche sind.

Kommentar von Gestiefelte ,

warte mal, gibt evt. Video

Kommentar von Gestiefelte ,

Kennst du die Marke der Küche? Das ist nämlich unterschiedlich. Es gibt Videos dazu auf Youtube


So ist es bei mir:

https://www.youtube.com/watch?v=DtNUktVa2yU

Kommentar von naddidelli89 ,

ja die kenn ich, auch das Video. Ich habe hier ne andere Marke leider. Oh man, ich hoffe das klappt noch...

Antwort
von Rosswurscht, 68

Mit Gefühl und Gewalt ziehen so das der störende Karton zerdrückt wird. Zumindest soweit, bis man rein greifen kann.

An so einem Schub kann man wenig kaputt machen ...

Kommentar von naddidelli89 ,

das ist ja so ein Backpapier welches an einer stabilen Papprolle aufgerollt ist. Die ist wirklich seht schwer zu zerdrücken. Das hab ich schon ausprobiert.

Kommentar von Rosswurscht ,

Und da kommt man mit nix rein?

Stricknadel oder so? Zum stochern ...

Kommentar von naddidelli89 ,

ja, schon einiges ausprobiert...

Antwort
von Agiorigitko, 69

Versuchs mal mit Vaseline oder Gleitgel👍funktioniert bestimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community