Schröpfgläser kaufen, gegen Rückenschmerzen. Hilft schröpfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Tara,

ich wundere mich gerade etwas über die vielen positiven Erfahrungen mit dem Schröpfen. 

Ich war einmal für vier Wochen in einer Klinik, wo ein TCM-Arzt auch diese komplementärmedizinische Behandlung angeboten hat. Obwohl wir zuerst alle sehr begeistert waren davon, hat es, wenn überhaupt, nur jenen geholfen, die aufgrund einer anderen Erkrankung da waren und nur sehr leichte Rückenschmerzen hatten. Bei den Patienten, die wegen starker Schmerzen bei Bandscheibenvorfällen etc. da waren, war die Behandlung so gut wie wirkungslos.

Zu Bedenken ist außerdem noch, was Nashota gesagt hat. Am Rücken kannst du dich natürlich nicht selbst schröpfen und anvertrauen würde ich mich nur jemandem,  der das auch wirklich kann und geübt ist darin. Ob da ein Ratgeber, und sei er noch so gut, ausreichend ist, um das richtig gut zu lernen, wage ich zu bezweifeln. 

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schröpfgläser sind eine gute Sache, gegen Rückenschmerzen.
Allerdings sollte in deiner Familie jemand fit sein in diesem Themengebiet, wenn derjenige eine Behandlung an dir durchführen soll.
Der Ratgeber von dir ist sehr gut.

Viel Erfolg weiterhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

 

auch ich kann es sehr empfehlen. Es durchblutet jahrelang verspannte Muskulatur. Meine Mutter hat dadurch Ihre Rückenschmerzen los und kann jetzt total auf irgendwelche Schmerztabletten verzichten. Wichtig! Manche Bereiche dürfen nicht geschröpft werden, bspw. direkt auf der Wirbesäule.

Muskeln reagieren sehr gut darauf und man bekommt auch einen guten Muskelkater davon :D.

Was ich auch empfehlen kann, ist das blutige Schröpfen. Ist zwar schon etwas ungewöhnlich, aber in der Wirkung unübetroffen. Rückenschmerzen sind einfach weg! Alle Ablagerung werden entfernt, und es tut nicht weh. Achte darauf, dass der Anwender (Arzt, Heilpraktiker) Saubere sterile Instrumente verwendet.

Auch wenn viele sagen, dass das nicht ist. Probieren schadet nicht. Und es ist allemal gesünder als die Leber mit Schmerzmitteln zu zerstören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Ratgeber den du aufführst kann iich ebenfalls nur empfehlen.

ich habe über diesen Ratgeber ebenfalls die passenden Schröpfgläser gefunden und bin damit sehr zufrieden. Das ist wirklich eine gute Sache gegen Rückenscchmerzen, und es hilft wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du dich am Rücken selbst schröpfen? Dazu brauchst du jemanden zur Hilfe. Und wenn der das nicht kann, nützt dir das Ganze recht wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Freund von meinem Mann ist Artzt auf dem Gebiet der TCM.

Er ist oft in Asien unterwegs und berichtet, dass dort jeder Heiler mit Schröpfgläser arbeitet. Mit dieser Therapie kann nichts schiefgehen.

Der Ratgeber ist sehr hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Heilpraktiker hat vor kurzem ebenfalls die Therapie mit Schröpfgläsern angewandt und es hat gewirkt. Schröpfgläser sind wirklich eine toll.

Nun ist mein Interesse geweckt und ich möchte mich mit dieser Thematik weiterhin beschätigen. Der rategebr von dir ist wirklich informativ und hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde darauf achten beim anwenden der Schröpfgläser immer ein hochwertiges Öl zu benutzen. Hygiene ist auch sehr wichtig. Der Schröpfgläser Ratgeber ist wirklich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung