Schritte bis zum Radiologen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Facharzt für Radiologie

Um nach einem absolvierten Medizinstudium in Deutschland die Bezeichnung  Facharzt für Radiologie zu erwerben, bedarf es einer fünfjährigen Weiterbildungszeit. Auf die Weiterbildung anrechenbar sind:

12 Monate in einem Schwerpunktgebiet (Kinderradiologie, Neuroradiologie)12 Monate in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung

Der Weiterbildungsinhalt zur Erlangung des Facharzt wird über die jeweils zuständigen Ärztekammern definiert: Es ist der Nachweis einer bestimmten Anzahl selbständig durchgeführter Untersuchungen bei Kindern, Erwachsenen und in der Neuroradiologie zur Zulassung zur Facharztprüfung nötig.


Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Abitur brauchst du ein Medizinstudium. Nach Abschluss des Studiums kannst du den Facharzt für Radiologie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moeder
03.11.2015, 13:11

Und wie lange dauert der Facharzt ?

0

Alles richtig, Medizinstudium und anschliessend 5 Jahre Facharztausbildung! Wie bei jeder Facharztausbildung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?