Frage von msplol, 68

Schriftliches Abi in Ethik oder Geschichte?

Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich in Geschichte oder Ethik mein Abitur schreiben soll.
Ist Geschi wirklich viel oder kann man das Halbjahrthema auswählen (nebenbei Bundesland: Hessen + Zentralabitur)? Ich habe Angst, dass in Ethik ein Philosoph/Thema dran kommt, worüber wir im Unterricht nichts gemacht haben. Ich muss mein Zettel morgen abgeben, aber ich werde mit meinem Fachlehrern später noch darüber reden, ich wollte mir schon davor eine Meinung bilden. Hat jemand Erfahrung gemacht und kann mir jemand die Vor/Nachteile sagen oder Tipps/Infos geben? Danke

Antwort
von Antonym, 47

Ich würde ganz klar Geschichte nehmen !

Denn Geschichte ist ein "Lernfach", damit meine ich das du den Stoff gut lernen kannst & fertig. Bei Ehtik ist es so das es immer eine Auslegungssache ist. Und es kein wirkliches "richtig" oder "falsch" gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community