Frage von tugba01, 126

Schriftliche Überweisung?

Meine Frage : Am Di den 08.03 habe ich eine schriftliche Überweisung eingeworfen , und am Do 10.03 wurde die von meinem Konto abgebucht. Heute ist So der 13.03 und der Empfänger hat das Geld immernoch nicht bekommen. Die sache ist ich krieg auch keinen Detaillierten Kontoauszug von der Überweisung um die Iban usw. zu kontrollieren. Wenn ich einen Kontoauszug mache steht da nur dass das Geld an XY abgebucht worden sei, der Betrag und das Datum mehr nicht. Soll ich jetzt einfach weiter warten oder krieg ich in der Bank vom Schalter nochmal alle Details?

Antwort
von TheAllisons, 94

Du musst mal zur Bank an den Schalter, dort kannst du das klären, dort bekommst du alle Infos die du brauchst

Antwort
von Margita1881, 80

Am Sonntag kann der Empfänger auch keinen Eingang erhalten; Banken arbeiten Sonntags nicht.

Wenn die Überweisung am Donnerstag abgebucht wurde, wird sie wahrscheinlich Montag gutgeschrieben werden; übliche Überweisungsdauer bis zu 3 Tagen

Kommentar von grubenschmalz ,

Überweisungsdauer ist inzwischen gesetzlich geregelt, maximal einen Tag. 

Kommentar von Margita1881 ,

einen Tag: Ja, bei online Überweisungen, der Frager gab die Überweisung aber bei der Bank ab und dann dauert es bis zu 3 Tage

Kommentar von aongeng ,

Er gab Sie aber am Dienstag ab, womit die Frist von 3 Tagen eigentlich am Donnerstag endet. Jetzt evtl. noch einen Tag drauf rechnen, da es ja auch der Nachtbriefkasten gewesen sein kann wo es am Dienstag abgegeben worden ist. Wenn aber am Freitag das Geld nicht beim Empfänger auf dem Konto war würde ich bei der Bank "Stress" machen.

Kommentar von Margita1881 ,

es geht um die Überweisungsdauer und die wird erst am Buchungstag gerechnet; warum die Bank die Überweisung erst am Donnerstag ausführte und nicht am Mittwoch? Das würde ich die Bank fragen -  vorausgesetzt das Konto war im Haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten