Frage von plx12, 112

Schriftliche Einwilligung der Eltern beim Kauf einer Louis Vuitton Tasche?

Da die Tasche zwischen 700 und 900 Euro liegt frage ich mich, ob ich die mir einfach so holen kann, oder ob das nicht geht?

Antwort
von DesbaTop, 110

Kommt drauf an, wie alt du bist. Zwischen 7 und 18 bist du beschränkt geschäftsfähig. Soll heißen, du kannst dir die Tasche auch alleine kaufen, aber unter der Vorraussetzung, dass das Geld das du dafür ausgibst zu 100% von dir ist. Also entweder dein Taschengeld oder dein verdientes Geld ist. Deine Eltern können trotzdem auch im Nachhinein sagen, dass du die Tasche nicht kaufen darfst. In dem Fall muss sie zurückgenommen werden.

Antwort
von FelixFoxx, 78

Nein, das geht nicht so einfach, da Du nur bedingt geschäftsfähig bist, Du müsstest die Tasche zusammen mit Deinen Eltern kaufen. Und wenn ich Deine Erziehungsberechtigte wäre, dürftest Du Dein Geld nicht für so etwas ausgeben, es gibt auch günstige, schöne Handtaschen. Eine Handtasche ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Statussymbol!

Antwort
von petrapetra64, 81

Also ich als Verkaeuferin wuerde dir so eine Tasche definitiv nicht verkaufen, wenn du noch minderjaehrig bist. Da muessten deine Eltern schon mitkommen, auch eine Einwilligung kann gefaelscht sein. Ist immer eine Entscheidung des Ladens selbst. Unter 18 ist der Kaufvertrag schwebend unwirksam, so lang die Eltern nicht zugestimmt haben. Und wenn die davon nichts wissen und das nicht gut finden, dann stehen die irgendwann wutentbrannt im Laden und der Laden muss die Tasche dann eh zurueck nehmen und das Geld rausruecken. Und wenn sie dann nicht mehr als neu zu verkaufen ist, dann haben die Pech gemacht.

Kann also eine Menge Aerger bringen, das Geld koennte ja auch gestohlen sein oder aus verbotenen Geschaeften stammen.

Aber versuchen kannst du es, vielleicht macht es ja einer und verkauft sie dir.

Antwort
von XC600, 15

wenn du minderjährig bist wird man dir die Tasche höchstwahrscheinlich gar nicht verkaufen , denn sie wollen ja nicht das deine Eltern nächsten Tag ankommen und die Tasche wieder zurückgeben weil sie nicht damit einverstanden sind .... also muß beim Kauf entweder deine Mutter dabei sein oder du mußt warten bis du 18 bist ...

Antwort
von Finda, 93

Hol sie dir. Einfach so. 700-900 Euro. Das ist sie wert. Dein Leben wird besser dadurch werden. Die ganze Welt wird besser durch diese sinnvolle Ausgabe.

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Finda hat vollkommen Recht :b

Kommentar von Bolaking99 ,

finde ich auch

Kommentar von vikodin ,

in tuppware schüsseln passt viel mehr rein und man hat deutlich länger garantie

Kommentar von Finda ,

Klar, wenn Plastik, dann Tupperware!

Kommentar von jiltamara ,

Es ist doch ihre Entscheidung was sie mit ihrem Geld macht oder etwa nicht? Andere kaufen sich dafür vieleicht einen neuen Fernseher oder ein neues Handy und wenn sie die Tasche möchte dann kauft sie sich die Tasche, ganz einfach!

Antwort
von wolfram0815, 68

Darf ich fragen, wieviel Taschengeld du bekommst?

Antwort
von Spicy316, 112

Das kommt auf dein Alter an. Absolut geschäftsfähig bist du rechtlich gesehen erst ab dem 18. Lebensjahr. Es gibt aber noch den sogenannten "Taschengeld"-Paragraph der besagt, dass der Kauf durch einen Minderjährigen wirksam ist, wenn er die Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu dem Zweck von seinem gesetzl. Vetreter überlassen worden sind. Sprich: Hast du dir das Geld angespart, kannst du sie dir kaufen, allerdings könnten deine Eltern wenn sie letztendlich nicht damit einverstanden sind, den Vertrag trotzdem anfechten. Am besten sprichst du mit deinen Eltern und fragst sie, ob sie einverstanden sind. Fordert der Verkäufer keine Bestätigung der Eltern und diese sind mit dem Kauf einverstanden, brauchst du keine schriftliche Einwilligung der Eltern.

Antwort
von kokomi, 70

wenn du minderjährig bist, dann nicht, nimm mama mit

Antwort
von franneck1989, 48

Die Eltern müssen den Kauf genehmigen, ansonsten wird der Vertrag nicht wirksam.

Antwort
von vikodin, 83

voll geschäftsfähig bist du mit 18 jahren... alles zuvor kann nur dann laufen wenn es als taschengeldgeschäft läuft... Sprich einen sinnvollen betrag nicht übersteigt... bei 700-800 euro wird das schwierig... die besten chancen wirst du haben wenn du 16 oder 17 bist da dann evtl in ausbildung und eigenes geld verdienst... jedoch wenn deine eltern dagegen sind muss der verkäufer die tasche wiedernehmen und das geld rausrücken... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community