Schrift Versicherungskennzeichen vom Roller mit grünem Permanent - Marker übermalen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist eine ganz schlechte Idee. Die gesetzlichen Konsequenzen sind schon fast peanuts wenn Du jemanden mit dem Fahrzeug verletzt oder einen Unfall damit verursachst.  In dem Fall must Du für alle Sach- und Personenschäden allein aufkommen.  Besonders ein Personenschäden kann dir zb. durch eine lebenslange Rentenzahlung das Leben ruinieren.

Geh zum versicher vor Ort. bezahle dort das Kennzeichen mit allen Angaben die du bereits über das Fahrzeug hast, Dann bekommst du evtl. ein versicherungskennzeichen und kannst das Fahrzeug überführen. 

Anschließend noch die fehlenden Daten nachreichen und jeder ist zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung. (Versicherungskennzeichen gelten nicht als KFZ-Kennzeichen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kommt zu den sonstigen Straftaten noch Urkundenfälschung hinzu! Lohnt sich das für die paar Euro, die das Kennzeichen kostet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IFWWS200K
01.05.2016, 21:53

Ich will das neue Kennzeichen ja direkt mit dem Roller abholen :) Ich wollte es nur die Hinfahrt mit dem alten Kennzeichen machen, und dann für den Rückweg direkt das Neue anschrauben. Aber wie es scheint, werde ich radeln müssen :)

0

Wenn dann gleich ohne dann kannst du schön abhauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen 30€ und paar Zerdrückte dieses Risiko?

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Urkundenfälschung, Vorsatz kommt erschwerend hinzu....

Lohnt sich das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IFWWS200K
01.05.2016, 21:54

Hast recht, werde die Strecke radeln.

1

Das ist eine ziemlich böse Geschichte. Lass das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal "Taxi".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das klappt nicht und es kommt zu der Strafe noch Kennzeichenfäschung dazu, das lohnt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch verleiten zu einem betrug wird bestraft - daher nix mit aussage .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
01.05.2016, 21:46

Das hat aber mit Betrug garnichts zu tun.

2

Was möchtest Du wissen?