Frage von MeinPapa,

Schrift in Holz brennen.

Haben bald eine hölzerne Hochzeit in der Nachbarschaft. Ich soll auf Holzschuhe und Holzherz was einbrennen. Hab ich auch schon gemacht. ABER, jedesmal muß ich mir dafür so ein neues Teil zum einbrennen holen aber die taugen alle nichts. Damit bekommt man, mit Mühe, grade einen dunklen Strich in Sperrholz aber keine Wörter/ Bilder usw in ordentliches Holz die man auch noch nach ein paar Tagen sieht. Auf Weihnachtsmärkten wird das ja oft gemacht aber irgendwie haben die anderes Werkzeug, viel heißer und so. Habe nicht daran gedacht, sonst hätte ich da mal gefragt. Nun frag ich euch. Hat jemand damit Erfahrung oder weiß wo man was vernünftiges zum einbrennen dafür herbekommt? Einen normalen Lötkolben kann man nicht weit genug vorne anfassen um ordentlich zu schreiben. HHIILLFFEE

Hilfreichste Antwort von Bastelfrau,

Ich würde den "Brennpeter" dafür verwenden. Das ist ein Gerät, das extra für Brandmalerei entwickelt wurde. Auf der Webseite von Hobbyring findest du mehr Infos über die verschiedenen Geräte. http://www.hobbyring.de/02b91498440bf5101/02b91498820b23102/index.php

Antwort von Marion2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich hätte jetzt auch nen Lötkolben vorgeschlagen.Hast mal im Goggle gesucht?

Antwort von maritta,

ich hab ein Schild mit einem Lötkolben beschriftet, hat gut funktioniert, danach aber noch mit russ geschwärzt, kommt noch besser raus. Ansonsten wirklich nur einen Brennpeter

Antwort von harrybanks,

Vielleicht mit einem Dremel die Schrift einritzen und dann mit Ruß anschwärzen. Sieht auch wie ausgebrannt aus.

Muss ja nicht jeder wissen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten