Frage von sumpii, 416

Schrekschusswaffe aus Spanien Importieren?

Hallo, ich würde mir gern in einem spanischen Onlineshop der auch nach DE liefert eine SSW kaufen (Zoraki 917) der Grund tut erstmal nichts zur Sache.. Jetzt meine Frage: Bekomme ich Probleme wenn ich die "Waffe" dort bestelle? Wird die Waffe vom Zoll oder sonst wem kontrolliert oder beschlagnahmt/aufgehalten? sollte doch eigentlich kein Problem sein, denn die zoraki 917 hat doch eine PTB Nummer oder werden in Spanien andere Modelle hergestellt die hier illegal sind?

Hier der Link zu der Website und der Waffe:

http://www.aceros-de-hispania.com/skyway-airguns/zoraki-917-mez08.asp?product=zo...

Schonmal danke im Voraus für Antworten :)

Antwort
von Heroeis, 178

Ja du kannst Probleme bekommen, da diese Schreckschusswaffe (wie auf dem Bild zu sehen ist) kein PTB-Siegel hat und somit in Deutschland in gewisser Maßen illegal ist (waffenbesitzkarte muss vorhanden sein und ohne diese kommt sowas nicht in die Tüte). (Siehe Laufsperre, Nitrobeschuss etc....)


Lass es lieber bleiben. Warte lieber auf eine Rabattaktion. Bei shoot-club.de gab es sie letztens für 99€ im Angebot.


MfG Heroeis

Antwort
von nordtom, 286

Hallo sumpii, Interessante Frage. Der Spanier verschickt ohne weiteres nach D. Der Zoll kümmert sich nicht weil EU, und dann hältst du eine Schreckschuss Pistole ohne PTB Kennzeichen in den Händen. Dafür brauchst du in D eine Waffenbesitzkarte. Wie ist das ganze ausgegangen? Die Preise des spanischen Händlers sind ja gut, Poto akzeptabel, und vor allem ist der Typ dort verfügbar...

Kommentar von sumpii ,

Ich hab sie mir dann beim Waffenladen in der Umgebung für 175€ kaufen müssen.... aber ist vielleicht im Endeffekt besser, wenn ich mir so die Aussichten mit dem teil aus Spanien anschaue :)

Antwort
von Vampire321, 25

Ich denke das es um die vollautomatik der 917 geht/ ging ;)

Mich würde es allerdings auch mal interessieren, wie groß das Risiko dabei ist... Fakt ist:

Vollautomaten sind in D verboten, egal ob 'scharf' oder Schreckschuss 

Und die logischer weise fehlende PTB machts nicht besser ...

Die Frage ist nun: werden Händler Pakete aus der EU zollrechtlich auf den Inhalt kontrolliert?

Antwort
von atzef, 305

Nein. Das sollte keine Probleme geben. Ist ja auch EU, da dürfte es auch dem Zoll relativ egal sein.

Der Besitz von so einem Teil ist ja auch nicht verboten, unter Strafandrohung steht wohl nur das waffenscheinlose Führen und Benutzen der Waffe....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community