Frage von TomGalaxy, 42

Schreibtischstuhleinstellungen?

Ist es gesünder für den Rücken, den Schreibtischstuhl weit nach vorne oder weit nach hinten zu lehnen? Wenn ich ihn mittel einstelle, hab ich Falten um den Bauchnabel herum, die aussehen, als wären es Speckfalten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linabina16, 10

Guten Abend, 

Weder zu weit nach vorne gebeugt noch zu weit nach hinten gebeugt ist gut. Eine aufrechte Haltung sollte gewährleistet sein. Guck mal in der Broschüre aus Seite 11: http://www.protremo.com/media/content/broschuere-ergonomischer-bildschirmarbeits...

Da ist ein Bild, dass veranschulicht wie man ergnomisch sitzen sollte. Auch die Sitzhöhe ist wichtig, ebenso wie die Schreibtischhöhe. 

Viele Grüße 

Antwort
von iFrontrunner, 5

Der BACKWELL von Asento hilft dir auch, bei der Arbeit eine aufrechte Haltung zu bewahren. Er erkennt schlechte Körper- oder Sitzhaltungen und gibt dir dann mittels Vibration ein Signal, so dass du deine Haltung verbessern kannst.

Antwort
von putzfee1, 17

Wichtig ist es, gerade zu sitzen, weder nach vorn gebeugt noch zu weit nach hinten.

Die "Falten" um den Bauchnabel rum hat beim Sitzen jeder, selbst ganz dünne Menschen. Das ist die Haut, die sich durch die Sitzhaltung zusammen schiebt. Irgendwo muss sie ja hin, also legt sie sich in Falten. Das ist völlig normal und von der Natur so vorgesehen.

Antwort
von sinnsah, 6

Ein Mix aus allem machts. Das nennt man dynamisches Sitzen und entlastet den Rücken enorm. Eine Anleitung dafür gibts u.A. hierhttp://www.bueromoebel-experte.de/news/ratgeber/ergonomie/dynamisch-sitzen//

Antwort
von Robin1978, 25

Du solltest dein rücken so grad wie möglich halten beim sitzen! 

Kommentar von TomGalaxy ,

Also wenn ich ihn ganz gerade einstelle, dann ist das äußert unangenehm

Kommentar von Robin1978 ,

Deswegen ja so gerade wie möglich! 

Kommentar von putzfee1 ,

Das ist dann anstrengend bzw. unangenehm, wenn die Bauch- und Rückenmuskulatur zu schwach ist, um den Körper anständig aufrecht zu halten. Mach mal regelmäßig Gymnastikübungen zur Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur, dann hast du das Problem irgendwann nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community